Fair Friday // Julia Janes Happy Heart im Juli

08.07.2016 um 9.05 – Fair Fashion Nachhaltigkeit

This is Jane Wayne - Happy Heart im Juli

Manchmal ist das Ergebnis von einem relativ kleinen Aufwand doch so wunderbar, dass man sich fragt, warum man den inneren Schweinehunde nicht ein für alle mal besiegen kann. Ich spreche von diesem hier zu sehenden DIY Fotountergrund, den ich vergangenes Wochenende in einer Miniregenpause in einer Hauruck-Aktion auf meinem Balkon gestrichen habe.

Die alte Palette hatte ich bisher im hinteren Teil meines Kellers gekonnt ignoriert – bis mich schließlich das Handwerksfieber packte und ich meine Nachmittagspläne über Bord warf. So spontan habe ich dann zum Glück auch noch Farbreste von diversen Streichaktionen gefunden, zusammengerührt und recycelt. Das ganze war so simpel und entspannend, dass ich mir vorgenommen habe, mehr Schönes aus Altem zu erschaffen und weniger zu multitasken. Man, kann das schön sein. Grund genug, prompt meine Juli-Favoriten darauf zu fotografieren. Mit dabei sind ziemlich skurrile Zahnpastapillen, die deine Zähne zum Glitzern bringen, Fundstücke von einem Schmuckabend bei den Mädels von Yakamozz, eine Uhr zum selber zusammenbauen, eine wirklich gute Mascara und Kerzen, die nach frischer Wäsche duften.

This is Jane Wayne - Happy Heart im JuliIch glaube, ich bin der einzige Mensch auf diesem Planeten, der noch nicht abhängig von Kokosnussöl ist, aber fest entschlossen, das zu ändern. Dieses Exemplar hier von Kapuluan ist kaltgepresst (damit RAW), organic und unterstützt durch langfristige Partnerschaften Kokosnussfarmer auf den Philippinen. Kokosnussöl ist extrem vielseitig und zum Beispiel super geeignet zum Zähne putzen, Rasieren, Nagelhaut pflegen, als Haaröl oder Make-Up-Entferner und zur Beruhigung der Haut nach dem Sonnen. Gibt es in Deutschland bei Yakamozz.

This is Jane Wayne - Happy Heart im JuliDiese veganen Kerzen von Revivo Candela aus nachhaltig angebautem Sojawachs brennen nicht nur länger, sondern sind auch rußfrei. Der Docht besteht aus Holz und macht ein wunderbares Knistergeräusch im kaminfreien Wohnzimmer. Die Gläser werden in einem Familienbetrieb in Deutschland aus 100% recyceltem Glas hergestellt. Diese Modelle hier stammen aus der Classic-Kollektion und entschieden habe ich mich reuelos für Laundry Day, Minty Cucumber und Calamintha.

This is Jane Wayne - Happy Heart im JuliDieser besagte Schmuckabend bei Yakamozz war tatsächlich nicht einfach für mich. Es ist halt schwierig, wenn tatsächlich alles schön ist, was glänzt. Gut, dachte ich mir, noch eine kleine Ergänzung für das Schmuckkästchen, dann ist aber Schluss. Hier seht ihr das Ergebnis, ich werde jetzt wohl ein neues Kästchen aufmachen müssen – der Name „Chain Heavy“ sagt da eigentlich alles. Bleibt nur noch zu sagen, dass Yakamozz seinen echten Schmuck unter fairen Bedingungen auf Bali fertigen lässt. So und jetzt lasse ich euch alleine mit dieser Versuchung. Tschüss.

This is Jane Wayne - Happy Heart im JuliJa, ich gebe zu, ich kichere jetzt immer ein bisschen beim Zähne putzen. Lush wollte es aber auch nicht anders, als „Oral Pleasure“ diesen Monat in die Läden kam. Das einzige was nicht so ganz zum Kichern ist, ist wie eine Anfängerin eine bereits angelutschte Pille auf ein frisch gewaschenes weißes T-Shirt fallen zu lassen. Sonst kann ich nichts beanstanden und das Ganze kann man geschmacklich irgendwo zwischen Hubba Bubba und Glitzerfee einordnen. Ist natürlich vegan und macht ganz am Rande auch selbstverständlich die Zähne sauber.

This is Jane Wayne - Happy Heart im JuliEs gestaltet sich ziemlich schwierig, eine vegane und biozertifizierte Wimperntusche zu finden. Diese hier von Ilia kann man über Amazingy beziehen und ich finde sie wirklich gut. Sie klumpt nicht und trennt die Wimpern schön, auch wenn sie nach einer Weile dann doch verschmiert – ein Problem, das eigentlich jede natürliche Wimperntusche hat. Man muss aber dazu sagen, dass ich Kontaktlinsen trage und aufgrund einer Heuschnupfenvorstufe circa 300 Prozent mehr blinzeln muss als normale Menschen. Bitte bei dem Preis nicht vom Stuhl fallen, Ilia ist eine kanadische Marke und wird importiert.

This is Jane Wayne - Happy Heart im JuliUnd zu guter Letzt möchte ich euch noch meine neue Armbanduhr vorstellen, mit der ich üben und schön aussehen kann. Time IV Change Watches hat kürzlich eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne hinter sich gebracht und prompt eine Kollektion gelauncht, die sich sehen lassen kann. Der australische Brand fertigt seine schlicht gestalteten Uhren unter möglichst ethischen Produktionsbedingungen und ausschließlich mit Faux Lederbändern, die teilweise aus recycelten Materialien bestehen. Ein Teil des Erlös dieses Modells geht an Sea Shepherd Australia.

Fair Friday // Julia Janes Happy Heart im Juli

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *