London + Milan Fashion Week //
8 Trend-Lektionen mit Gucci, Vivetta & Co

24.02.2017 Mode, Trend

Nach dem Trubel in New York, der vor allem von Karomustern jeglicher Couleur geprägt war, ging es vergangene Woche mit der London Fashion Week weiter, inzwischen ist die Modemeute aber schon mitten in Mailand angekommen, bevor das Finale in Paris ruft. Um sicher zu gehen, dass weder ihr noch wir bei all der Hektik und Masse an Bildern etwas Wichtiges verpassen, haben wir heute Morgen nochmal ganz fix einen Blick auf alle gerade gezeigten Kollektionen zwischen Großbritannien und Italien geworfen. Dabei heraus gekommen sind insgesamt acht große Trends und Tendenzen, die im kommenden Herbst, aber gewiss auch schon ab sofort, relevant sein dürften: Die 80er Jahre etwa, die samt Schulterpolstern, Power Suits und Boy George-Glam längst dabei sind, dem Revival der 70er Jahre die Stirn zu bieten. Aber auch immer mehr Modegrüße aus dem fernen Asien schwappen in Form floraler Mustern, glänzender Stoffen und Brokat zu uns herüber, während Colour Pop Boots in Zukunft für Farbkleckse in der Herbst-Tristesse sorgen dürften. In sonnengelben Tönen zum Beispiel. Also: Einmal alles merken, bitte:

Born in the 80s:

Christopher Kane:

Eternal Stripes:

Beautiful Chaos:

Colour Pop Shoes:

Vivetta:

Red, Red Wine:

Free Fringes:

Power Suits:

Max Mara:


Asian Spirit:

 

Die kompletten Schauen seht ihr bei VOGUE.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related