Foto des Tages: Im Garten von Frau Holle.

26.12.2010 Allgemein

Es ist wie immer: Das Wetter kann es irgendwie niemandem so richtig recht machen. Wie viele Jahre wurde der weißen Weihnacht hinterher getrauert und die Schneewassermatschepampe auf den Straßen verflucht… Frau Holle wollte sich das Gemeckere der Erdlinge wohl nicht mehr länger anhören und hat in der letzten Woche Schneeflocken aus den Kissen geschüttelt, als gäbe es kein Morgen mehr. Verwehungen auf den Landstraßen, glitzerne Felder und Dächer. Überall Schneeengel, Schlittenspuren und weiße Mützen – das perkfete Winterwunderland?

Und wie – und zwar ohne wenn und aber. An Weihnachten kommen alle Liebsten zusammen, es wird geschlemmt bis der Bauch weh tut und Wein getrunken bis der Opa längst vergessene Anekdötchen auspackt. Heute ist der letzte Tag, also lassen wir das Gemeckere über die nur schwer befahrbaren Straßen und die Eiseskälte einfach mal sein und rollen schon mal Bälle für die Familien-Schneeballschlacht nach der abendlichen Völlerei vor. Die letzten freien Tage gehören euch – habt Spaß, streckt das Näschen in die kalte Luft und vergesst den Alltagsstress. Wir wünschen euch starke Nerven für den letzten Weihnachtstag samt trällernder Verwandtschaft!

Bisous, S. & N.

Foto: Nike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related