Topshop Herbst/Winter Kampagne – Ganz viel Glamour & knappe Kleidchen

14.07.2011 Allgemein, Mode

Das Topshop Lookbook für den Winter haben wir euch bereits gezeigt und waren total begeistert von den vier verschiedenen Trendthemen, unter denen das britische Modehaus verschiedenste Looks kreiert hat. Heute nun sehen wir die Herbstkampagne und halten uns noch ein bisschen mit Jubelschreien zurück. Die Location: möglichweise ein gediegenes Hotel, das sowohl traditionell als auch recht elegant funkelt. Die dunklen Stücke der Topshop Kollektion heben sich in dieser dunklen Kulisse nur wenig ab und wirken erst beim zweiten Blick und genauerem Hinschauen. Und da entdecken wir:

Mit viel Fake-Fur will Topshop uns für den Winter kriegen: Ob komplette Mini-Kleider, muckelige Schals, oder auffällige Kunstfell-Details an Ärmeln und Kragen – wir sehen nur noch Fell. Schwarz ist neben dunklem grün und blau die dominierende Farbe und uns wird schlagartig bewusst, dass Topshop uns auf eine schickere Zeit voller passender Anlässe wie Weihnachten und Silvester vorbereiten mag. Accessoires im Leo-Muster avancieren ebenso zu Hinguckern wie der dunkelblaue Blazer mit Lederkragen oder güldene Verzierungen und Strass auf knappen Kleidchen.

Inspiriert von Prada könnte die Idee von dem Minirock im Fischschuppenmuster gekommen sein und vielleicht wurde auch ein bisschen in Versaces Schmiede

geblinzelt. Aber wenn wir jetzt anfangen die Copy-Cat Diskussion wieder auf die Tagesordnung zu bringen, werden wir wohl nicht mehr fertig. Immerhin wurden recht respektvoll Inspirationen zur Hand genommen, statt komplett abzukupfern. Mir ist die Winterkampagne geschossen von Josh Olins dennoch ein bisschen zu kühl gehalten, wenngleich einige elegante Stücke sich durchaus sehen lassen können, oder?

Alle Fotos via Popbee.

Topshop Herbst/Winter Kampagne – Ganz viel Glamour & knappe Kleidchen

  1. katja

    die kampagne sagt mir jetzt auch nicht so zu, aber einige der klamotten schon. besonders die fellbomberjacke. die muss ich haben. war grad in london bei topshop und hab halt einfach viel zu viel geld dort gelassen. es ist der teufel!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related