Henrik Vibskov 100 Days in Berlin – mit der mobilen Boutique unterwegs

30.09.2011 Mode, Berlin, Shopping, Allgemein

Henrik Vibskov zieht bereits seit längerer Zeit mit seiner mobilen Boutique durch die Lande, um sich einmal genauer vorzustellen und seine Kollektion einem breiteren Publikum zu präsentieren. 100 Tage verweilte er bereits in Amsterdam und nun zog es ihn gestern in unsere Hauptstadt – Dabei steht der 100 Days Store für die je aktuelle Show und das Thema der Kollektion „The Eat“, die er bereits auf der Copenhagen Fashion Week im vergangenen Februar auf dem Laufsteg zeigte.

Wir sind Henriks Einladung gefolgt und haben uns einmal umgeschaut, was die Berliner in den kommenden 100 Tage erwartet – viel Raum für ganz großartige Stücke, ein thematisch passender Esstisch und dänische Wohlfühlatmosphäre.

Eins steht fest: Zukünftig wird gespart, denn Herr Vibskovs Stücke sind wirklich ein Traum – egal ob übergroße Shirtkleider, die durch den raffinierten Einsatz von Reißverschlüssen das gewisse Etwas bekommen oder wild gemusterte Strickstücke – Herr Vibskov zeigt in seiner Kollektion Minimalismus mit aufregenden Details und so kann es schon mal passieren, dass sogar das unaufgeregteste Stück trotz seiner Schlichtheit zum absoluten Hingucker avanciert.

Ich kann euch nur empfehlen, in den kommenden 100 Tagen durch die Rochstraße in Berlin zu schlendern und bei der Nummer 3 Halt zu machen – Lieblingsstücke warten darauf von euch erstanden zu werden. Also spart vielleicht mal wieder ein paar Groschen und leistet euch ein Gutes Stück Vibskov. Es dürfte sich lohnen.
Das Parfum des Allroundtalents gibt’s dort übrigens auch!

WO? – HIER:

Henrik Vibskov’s 100 Days Berlin Boutique
Rochstr. 3
10178 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag
12 bis 20 Uhr

Henrik Vibskov 100 Days in Berlin – mit der mobilen Boutique unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr von

Related