purple Boutique – der Online Store im Tumblr-Format von Olivier Zahm

27.01.2012 Allgemein, Shopping

Nach französischen Modemagazins, Fernsehen, Buchverlag und Blog wurde vor einigen Tagen der Online Shop aus der Glücksköpfchenschmiede Olivier Zahm gelauncht. Seit Jahren gehört Zahm zu den erfolgreichsten Köpfen im Modebiz, unterhält uns gern samt Kumpel Terry Richardson, dokumentiert gern wilde Partys und garniert sie mit äußerst freizügigen Shootings.

Man muss allerdings kein Fan von Olivier Zahm und seiner purple Fashion Welt sein, um seinen neuesten Coup „purple Boutigue“ zu lieben, denn Monsieur Zahm hat sich was durchaus inspirierendes überlegt:

Ein Tumblr mit Online Shop Format! Funktioniert kinderleicht, wie ihr euch vorstellen könnt: Per Klick auf’s Bild landet ihr auf der Großansicht und die wiederum manövriert euch sicher zu wohlbekannten Adressen um Net-a-Porter, LN-CC oder ColetteUnd na klar, vielleicht fehlen uns für Zahms hübsche Designerkostümchen die nötigen Piepen, aber was so ein Tumblr-ähnliches Format eben auch liefert, ist eine ordentliche Portion Inspiration – und die wird durch all-time-Favorite Lindsey Wixson perfekt transportiert, oder etwa nicht?

Schöne Alternative zu anderen Stores, schöne Fotos und nahbare Darstellung. Und ich frage mich unterdessen, ob die Kätzchenballerinas vielleicht doch eine ganz hübsche Investition wären? Hmm.

Das Sortiment ist noch etwas klein, aber wir sind uns sicher, dass da noch allerhand zustoßen wird. Gefällt euch denn die Idee?

4 Kommentare

  1. Jen

    Irgendwie etwas lasch bestückt, der store. Allein die Olympia-Katzen-Schuhe dienen als riesige Werbung, sind sie doch überall ausverkauft – und hier auch nicht zu haben. Nur verlinkt, auf die Sold-Out Seite der Herstellerin. Bescheuert, sorry.
    (Und ja, die sind toll, die Schuhe, aber mit über 500 Pfund (!) echt zu teuer… ich würd sonst auch sofort mitmachen 😉 )

    Antworten
  2. Sarah Jane Artikelautorin

    Nun ja, wie gesagt, ich denke, der füllt sich noch. Aber für die erste Testphase bin ich von der Aufmachung schon mal begeistert. Ich glaube dennoch, dass ich bei den Cat Court Schühchen irgendwie dran bleibe – ich versuch mein Glück schon auf ebay und Co, wenn die die Preise da nicht schon zum explodieren gebracht haben. Ich kann dir bei ’nem Schnäppchenfund gern bescheid geben (;

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related