Lookbook & Kampagne:
4 Trendthemen bei Topshop im Winter 2013

TopshopFolgt man derzeit ein paar Trend-Weisheiten, dann stehen uns Mädels weiterhin maskuline Zeiten bevor: der adrette Zweiteiler bleibt, das Karo-Muster in Pastelltönen kommt, die Silhouette bleibt voluminös und alles andere als weiblich hervorgehoben – Vorbilder hier: Balenciaga, Céline und natürlich Stella McCartney.

Androgyn und boyish darf’s bereits seit ein paar Saisons sein, doch diesen Winter wird das Ganze eben selbstverständlich mit femininen Elementen kombiniert: Boy meets Girl sozusagen – und das Ergebnis wirkt ganz und gar nicht verkleidet oder unpassend – ganz im Gegenteil: ziemlich selbstbewusst und stark. Wie gut, dass Topshop im September endlich nach Deutschland kommt – ihre Interpretation der Geschlechterverschmelzung gefällt nämlich besonders gut!  

Ins Auge gefasst:

  • Der rosafarbene Mantel – erinnert so schön an Lala Berlin
  • Die Lederhose
  • Die blaue Hosen/Shirt Kombi
  • Die hellblaue Blusen/Rock Kombination
  • Und natürlich: Weiße Bluse trifft camelfarbenen Mantel

Die dazugehörige Kampagne darf selbstverständlich ebenso wenig fehlen:

Die Themen: Darf Craft (schwarze Magie trifft Goths), 90’s Antwerp (Minimalismus, for sure), Margot’s World (adrett, adrett!) und This is England (britischer Anti-Chic, so wie man ihn liebt und kennt). Hier gibt’s alle auf einen Blick.

Der Favorit ist und bleibt: 90’s Antwerp. Und welches Lookbook macht euer Rennen?

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related