MFW: Beauty // Clumpy Lashes bei Prada – Sind die Fliegenbeine zurück?

21.02.2014 Beauty, box2

Beauty Fliegenbeine

Jetzt mal ehrlich: Es gab doch wirklich niemals Schlimmeres als verklumpte Wimpern, oder? Zu viel Wimpertusche, die falsche schwarze Farbe oder ein ziemlich ungeschicktes Händchen – Fliegenbeinchen gehören seit meiner Schminkkarriere zum persönlichen Faux-Pas überhaupt. Ehm, entschuldigt, gehörten. Vor ein paar Wochen stolperte ich bereits über das Harper’s Bazaar Editorial mit Liebling Toni Garrn und stoppte bei obigem Bild: Nicht nur der omnipräsente Faux-Bob viel gleich ins Auge, sondern eben auch die verklebten Wimpern zum Nude-Look (über die Sache mit den gefärbten Augenbrauen sehen wir jetzt mal eben hinweg).

Mit Prada Präsentation für die Herbst/Winter Kollektion 2014 dürfte der Trend nun vollkommen besiegelt sein: Auch dort verpassten die Make-Up Artists den Models „Clumpy Lashes„. Das Unperfekte wird wieder perfekt – oder: Das Revival der Fliegenbeinchen könnte uns durchaus bevorstehen. Bereit?

5 Kommentare

  1. Tess

    Ob trend oder nicht, da mach ich nicht mit 🙂
    Obwohl es aus auf den Fotos gar nicht mal schlecht aussieht.
    Im wahren Leben würden mir die irritierten Blicke meiner Mitmenschen gehörig auf dei Nerven gehen.
    🙂

    Antworten
  2. Lisa

    Ich mag der einzige Mensch auf diesem Planeten sein – aber ich mag den Fliegenbein-Look irgendwie sehr gerne. Im echten Leben dezenter umgesetzt, natürlich.

    Antworten
  3. Shari

    Au weia, links macht es ja einen ganz fertigen Eindruck. Ich finde ja, dass Wimpern am besten „feathery“ aussehen (gibt es da einen deutschen Begriff für?) Aber der Look rechts gefällt mir trotzdem, hat was von Twiggy, nur nicht ganz so extrem. Ich glaub, das probier ich mal aus.
    http://rosewatersaffron.wordpress.com

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related