Wayne interessiert’s
– Die Short News der Woche

14.03.2014 Allgemein

short news … die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: Mit Lena Dunham, Leandra Medine, mit ganz viel Taschenliebe, einem Buchtipp, Nachwuchsdesignern und der Liaison zwischen Topshop und adidas Originals.

#1 Lena Dunham will keine Schauspielerin mehr sein? 

uvpgttjicart3fsladzx

„I don’t know if I’m going to want to act anymore. I’m always relieved on the days I don’t have to. I’d rather give parts to other women than be the woman having the parts.“ Ok, langsam. Bitte was? In der aktuellen Glamour gestand sie, dass das Treiben hinter den Kulissen ihr deutlich mehr Spaß macht als die Schauspielerei. Na, warten wir’s mal ab. Die kommende Staffel 4 ist jedenfalls schon in Planung und so manch einer hat sich ja auch schon mal verabschiedet, um letztendlich doch nicht zu gehen. Wir jedenfalls wollen Miss Dunham nicht mehr missen. Mehr Infos gibt’s bei der britischen Grazia.

#2 Wer ist die witzigste Bloggerdame im ganzen Land?

Na klaro: Leandra Medine. Auf ihrem Instagram-Channel gibt’s ab sofort täglich eine Zusammenfassung der „Man Repeller„-Themen – braucht man nicht, ist aber trotzdem unfassbar witzig. Wir jedenfalls warten schon jetzt immer drauf.

#3 Topshop x adidas Originals

Fashion und Sportswear treffen sich seit längerer Zeit immer mal wieder gerne und sind derzeit nicht mehr wegzudenken. Und wie bringt man das Beste zu einem erschwinglichen Preis zusammen? Indem man einen Sportspezi und ein Fashion Brand mit hauseigenem Online Store einfach gemeinsame Sachen machen lässt. Gesagt getan: Das Ergebnis ist sporty, weiblich und ziemlich tragbar. Holt den eigenen Jogger raus oder schaut euch ab dem 20. März hier um. Mehr Bilder gibt’s bei LesMads.

#4 LVMH Design Prize – die Finalisten

tillmann-lauterbach-950x711Tillmann Lauterbach Collage via Stylemag.

Vom LVMH Design Prize haben wir euch längst erzählt, nun stehen die Finalisten fest: Jacquemus, Vika Gazinskaya, Simone Rocha und Creatures of the Wind – um nur ein paar Wenige zu nennen. Und tatdaa: Sogar ein Deutscher Designer ist mit von der Partie: Tillmann Lauterbach – der Halbbruder von Heiner Lauterbach. Mehr von dem in Paris lebenden Designer gibt’s schon ganz bald bei uns. Alle Infos zum Award gibt’s bei Stylemag.

#5 „Style Profiles“ – eine neue Kurzfilmreihe von Mercedes-Benz in Partnerschaft mit The Coveteur

Ada_Seite3

Nach „Fashion Creatives“ (Debüt mit Leandra Medine), präsentiert Mercedes-Benz nun seine neue Reihe „Style Profiles“. Während „Fashion Creatives“ einen Einblick in Filmkunst und Inhalte nach Drehbuch gibt, befassen sich die Kurzfilme der Serie „Style Profiles“ mit den stilistischen Inspirationen und Ideen der angesehensten Kreativen der Branche. Den Anfang macht Stylistin Asa Kokosar – hübsch gemacht. Hier entlang!

#6 Der Grafikladen: Buchprojekt „Maybe you should go fuck yourself“

Maybeyoushouldgofuckyourself

Johanna und Katharina sind zwei backfrische Grafikdesignerinnen mit Wahlheimat Berlin, ursprünglich aus dem lieben Bayern. Während ihres Studiums haben die zwei ein Buch produziert und veröffentlich: Alles selbst geschrieben, alles handgemacht, über unsere Generation und – über unsere Identität-Suche. Worum’s geht: Ja? Nein? Vielleicht… Maybe, das ist ein Lebensgefühl. Immer mehr Menschen teilen es. Es geht um Unsicherheit, um Lähmung, um Blockade. Kennen wir alle – und gerade deshalb fühlen wir uns angesprochen. Mehr Inhalt gibt’s hier. Und hier könnt ihr’s ergattern und schon mal reinschnuppern.

#7 Miranda Kerr ist das neue Gesicht von H&M

miranda kerr

Dass Miranda Kerr das neueste Gesicht für den Moderiesen H&M ist, wissen wir schon länger. Nun wurde aber das Geheimnis um die Kampagnen-Bilder gelüftet – und die kommen in typischer Schwedenmanier daher: Dezent, erwachsen und aufs Wesentliche reduziert. Alle Bilder findet ihr bei Fashion Gone Rogue.

#8 Taschen-Liebe: Building Block

Building block

Von Building Block hatten wir euch ebenfalls schon mal erzählt – nun folgt der nächste Streich: Die Herbst/Winter Kollektion wartet mit neuen Formen und Farben auf uns und will nahtlos an die Linien aus der Vergangenheit anknüpfen. Alle Bilder hat die liebe Tine. Und es wird wirklich Zeit, dass ich endlich ein Modell ergattere. Mist.

#9 Rezepte von Anna Wegelin

IMG_12601

Was Anna Wegelin kocht, sieht nicht nur unfassbar gut aus, sondern schmeckt auch. Via Instagram erfährt man flott, wann etwas neues auf den Tisch landet und auf Lachsbrötchen folgen weitere Infos. Sei kurzem ernährt sich die Hamburgerin übrigens vegan und probiert aus, was das Zeug hält. Wer, wie ich, zwar nicht komplett auf tierische Produkte verzichtet, kann sich bei Anna trotzdem eine ordentliche Portion Inspiration abholen und mit ein paar eigenen Künsten verfeinern – oder sich einfach durch ältere Rezepten klicken. Wir jedenfalls sind gespannt auf weitere Köstlichkeiten, du Liebe.

#10 Zoe Saldana für Net-a-Porter

ZOE_S_ONETIME_USE 1

Hach, The Edit schon wieder. Wenn sich allerdings Zoe Saldana auf dem virtuellen Cover befindet, können wir gar nicht anders, als euch das Ergebnis noch mal zum Drüberschauen zu empfehlen. Die gesamte Ausgabe ist bereits online und zum durchklicken bereit <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related