Outfit //
Der Victory- Zweiteiler von Ganni

19.03.2014 Allgemein, box3

ganni-ensembleIch hab‘ gestern Omi gespielt und zwar so sehr, dass die richtige Kamera bei meinem Anblick plötzlich den Geist aufgab. Wann es mit meinem Geschmack so weit gekommen ist, weiß ich selber nicht, jedenfalls sprudelt beim Anblick sämtlicher Bubi- oder Spitzenkragen mein Hormonhaushalt über. Und dann ist da noch die Sache mit den Zweiteilern – wie kam ich jemals ohne aus?

Nun kann man natürlich behaupten, es sei wirklich keine große Kunst in einem solchen Ensemble passabel auszuschauen, schließlich nimmt der Designer dem Träger von selbigem schon im Voraus schon die Denkleistung ab. Da kann man nichts sagen, denn genau so ist’s – fehlen also nur noch Schuhe, Hose und Frisur, fertig. Noch ein Pluspunkt!
In diesem Fall war Ganni der listige Schelm, der mich um den Finger wickelte. Äußerst geschickt: Die kurze Hose, statt einer langen – da schaut man im Ganzkörper-Look nicht allzu altbacken aus. 

Wären die Temperaturen tropischer gewesen, ich hätte vermutlich weiße Turnschuhe dazu kombiniert. Wegen der schwarzen so verhassten Strumpfhose mussten dann aber schwarze Superga herhalten. Was gar nicht ging: Schnürer – da hätte ich auch gleich meine Rente beantragen können.

ganni-outfit-3ganni-outfit-4Die Tasche stammt von Max Mara, ist ja unschwer zu erkennen. Pssst: P&C, 50% off – Zufallsfund! 
ganni Victory SweatshirtSweathsirt und Hose gibt’s hier und hier

7 Kommentare

  1. Sophia

    ich schwanke noch zwischen super goldig und doch etwas zu viel schlaf-outfit. wahrscheinlich ist es die mitte. mit strumpfhose und den schuhen macht es doch was her und nicht zu vergessen die tasche. super farbknüller und gratuliere zum schnäppchenkauf!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related