Label-Liebe // ELEVEN PARIS &
Shop Opening in Berlin

21.03.2014 Allgemein, Mode, Lookbook

elevenparis-ss-14Das Pariser Brand ELEVENPARIS existiert tatsächlich schon seit 2003, stand bisweilen aber stets auf meiner persönlichen „Ignore-Liste“. Das mag mehr als böse klingen, aber vielleicht erinnert sich der ein oder andere hier noch an diese äußerst beliebten Moustache-T-Shirts, auf denen sich Kate Moss, Pharrell & Co einen superwitzigen Zeigefinger-Schnurbart unter die Nase hielten. Ja nun. Geschmacksache. 

Auf der Suche nach einem Shirt, das es schaffen könnte, ein wenig Tennis-Flair zu versprühen ohne aber nach Funktionskleidung auszuschauen, landete ich kürzlich ganz unverhofft im Online-Shop der zwei Freunde, die es inzwischen sogar geschafft haben, La Moss höchst persönlich für eine Kampagne zu gewinnen. Tja, was soll ich sagen: Ich erkenne in der aktuellen Frühjahrskollektion tatsächlich eine Portion angenehmen Witz, aber vor allem: Basics, die keineswegs langweilig sind und trotz des großen Hypes erschwinglich bleiben.

 
Die besagten Favoriten aus dem Shop: 

favoriten-elevenparis

Und dann wären da sogar noch ein paar Schuhe, die gar nicht mal von schlechten Eltern sind: 

Es bleibt natürlich dabei: Nicht jeder Ober-Clou der beiden ELEVENPARIS-Köpfe trifft bei mir ins Schwarze. Das Gute ist aber: DIe Kollektionen sind allesamt gigantisch. Und bei ein paar Teilen hat’s tatsächlich schon „Zoom“ gemacht: 

Ich sag nur: Jeansjacke, Bomberjacke, Track Pants: 

Pssst – bald eröffnet ELEVENPARIS einen Store in Berlin – wo und wann, das bleibt vorerst ein Geheimnis, aber lang ist’s nicht mehr hin. Und bis dahin bleibt uns immer noch der Online Shop. 

 

Label-Liebe // ELEVEN PARIS &
Shop Opening in Berlin

  1. Anne

    Qualitativ nur leider manchmal nicht dem Preis entsprechend… Diese Erfahrung habe ich mit dem Brand gemacht…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related