Beauty-Knaller des Monats //
Neu im Kulturbeutel #3

06.06.2014 Beauty

beauty

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch in jeder ersten Woche des Monats in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch auch gleich warum.

neobio Gesichtspeeling

Processed with VSCOcam with f2 preset

Manchmal sind es eben nicht die laut schreienden Weltveränderungs-Mittelchen, die das Leben besser machen, sondern in meinem Fall die leisen Körnchen in Tuben für gerade mal um die 2,70€. Das neobio Peeling gibt es mittlerweile in vielen Bioläden und online zu kaufen. Zusätzlich zum tiptop Preis und dem frischen Duft der Bio Aloe-Vera und Bio Minze punktet der milde Babyhaut-Macher durch nicht vorhandene Mineralöl-Rohstoffe, keine synthetische Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe und ist dazu noch vegan, gluten- und silikonfrei. Könnte der gemeine Allergiker also bedenkenlos essen – fast. Für alle Hauttypen geeignet.

Dalan d’Olive Feuchtigkeitscreme für Hand und Körper

Processed with VSCOcam with t1 preset

Gäbe es ein Beauty-Produkt für den Normcore Trend, wäre es wohl das hier. Ziemlich stanni, nicht zu abgespaced, sehr solide und zweckerfüllend. Ob jetzt das Ägäische Olivenöl den spitzenmäßigen Duft ausmacht, kann die Nase nicht sofort identifizieren. Eine Creme, die sowohl reichhaltig ist als auch fix einzieht – nicht nur ich bin total verknallt in den Feuchtigkeits-Spendierer ohne Parabene, auch der Junge cremt sich heimlich gern damit ein (ich hab dich erwischt!). Für normale bis trockene Haut und sehr verträglich. Circa 7 Euro muss man für die 250ml Tube berappen, die bleibt dann aber auch lang ein guter Kumpel im Badezimmer. 

Revlonissimo 45 days 2in1 Shampoo & Conditioner

Processed with VSCOcam with f2 preset

Brandneu in die Revlon Professionals Serie reiht sich ein kleiner Star. Das Highlight gleich mal vorab: Farbpigmente reichern die Haarfarbe bis zum nächsten Färben an – gibt es von blond bis schwarz in 6 Pigmentvariationen zu kaufen. War der 2 in 1 Shampoo-Conditioner-Mix früher eher verpönt und „uhh nee nur auf Reisen, wenn’s mal schnell gehen muss“, ist die clevere Kombi inzwischen ein super Zeitsparer, der auch richtig was drauf hat und jedem Mono-Produkt Konkurrenz machen kann. Ein mildes, sulfatfreies Shampoo plus Conditoner, das dass Haar nährt, mit Feuchtigkeit versorgt und ehrlich ziemlich streichelig macht. Mit rund 10 Euro spart man dann auch noch nicht nur Zeit sondern auch Geld. 45 Tage lang soll das Prodücktchen halten, aber daraus wird bei meinen Zotteln eher nix.

Zwei Neue bei & Other Stories: Méditerranéen und Fleur de Mimosa

Processed with VSCOcam with f2 preset

Ach riech mal, da sind die Neuen! War sonst Fig Fiction mein Dauergeliebter im & Other Stories Beauty Regal, gesellen sich nun zwei sommerliche Nuancen ins Sortiment: Body Mist, Duschgel, Body Scrub und Body Soufflé in „Méditerranéen“ und „Fleur de Mimosa“.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Während mein lieber bester Freund das „Méditerranéen Body Soufflé“ am liebsten aus dem Fenster gefeuert hätte mit den Worten: „Das riecht wie ein Parfum für Vierjährige“, bin ich der reichhaltigen Body Butter in all seinem urlaubigen Überfluss verfallen. „So als könnte sich jemand nicht auf eins einigen“ und „überflüssig“ sagt die Gegenseite. Dabei macht das die Haut so irre weich. Wer sich beeilt, kann von dem 1 für 2 Angebot in den Stores profitieren – hurry, hurry Curry! 

5 Kommentare

  1. eva

    genau die beiden body souffles sind letzte Woche auch in meinem beutel gelandet – traumhafter duft, der den ganzen tag hält. und was für vierjährige gut riecht, kann doch auch uns gefallen! jawohl.

    Antworten
  2. Sarina

    Ich kann mich gerade gar nicht auf den Text konzentrieren, weil ich mega angefixt von den Bildern bin. Das Peeling notiere ich mir gleich mal, da ich gerade eh auf der Suche nach einem bin. Der Preis ist ja fast geschenkt … 😀

    Antworten
  3. Sophia

    an diesen body-sachen von & other stories muss wohl wirklich etwas dran sein. wenn ich irgendwann mal wieder die gelegenheit habe, dass ich es mal vor ort riechen und fühlen kann, dann werde ich wohl auch was kaufen.
    die handcreme von dalan d’olive kann ich übrigens auch nur empfehlen – gerade für unterwegs.

    UND: tolle fotos. da macht das lesen noch mehr spaß.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related