Shopping //
20 Waschechte Winterjacken

07.11.2014 Mode, Shopping, box1

WInterjacken shopping

Ich mag den Herbst und auch den Winter sehr, bloß die damit einher gehenden Temperaturen sind nicht meine liebsten, weshalb ich es immer häufiger wie mein Vater halte, „es gibt schließlich kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung“. Während der vergangene Eiszeiten hieß es deshalb stets: Wollmäntel in allen Farben, denn Wolle hält warm und sieht noch dazu adrett aus. Allerdings wird sie auch schnell schmuddelig, falls mal ein Waldausflug ruft oder sonst ein schöner Schabernack. Nennt mich jetzt gerne kauzig, aber das mache ich nicht mehr mit. Eine schlicht-dicke Jacke muss her, ganz im Zeichen des „Normcores“, von dem gerade alle quatschten. Irgendwie sehen wir Modemädchen, wenn wir mal ganz ehrlich sind, in unseren langen oder Ei-förnigen Mänteln ja sowieso ein bisschen klonig aus. 

Nicht nur deshalb gelüstet es mir wirklich nach frischem Jacken-Wind. Sondern auch, weil ich mir die Spuren des Draußenseins demnächst einfach mal wieder mit einem nassen Lappen von der Schulter wischen möchte, so wie früher, als „The North Face“ & Kosorten so selbstverständlich wie gut waren. Hätten wir vor lauter Mantelmania beinahe vergessen. Also: Her mit den waschechten Winterjacken, bitte ♥

1. Blaue Jacke von YMC (You must create).
2. Jacke in Skifahrer-Optik von Miu Miu.
3. Daunenjacke von Patagonia
4. Parka von Selected Femme.
5. Winterjacke von Filippa K.
6. Daunenjacke von S.Oliver
7. Unisex Daunenjacke „Roel“ von Wood Wood.  
8. Jacke mit Kunstfell-Kragen von Carhartt.
9. WInterjacke von Bellfield
10. Wachsjacke von BDG.
11. Roter Parka von Carhartt WIP
12. Beschichteter Parka von Parka London.
13. Gepolsterte Jacke aus Shell von DKNY x Cara Delevingne.
14. Jacke mit Lammfellfutter von Woolrich.
15. Parka von Acne Studios.
16. Jacke von Wood Wood in Gelb oder in Bordeau (Sale!)
17. Wattierte Jacke von Ellesse.
18. Daunenjacke von Fjallraven.
19. Gefütterte Jacke von Carhartt.
20. Daunenjacke von Uniqlo.

Ich habe mich ehrlich gesagt schon entschieden – in meiner Garderobe schlummert seit neuestem dieses Modell von Wood Wood: 
Wood Wood DaunenjackeGibt es zum Beispiel hier

2 Kommentare

  1. Nina

    Wow, coole Jacken, da freut man sich ja schon auf die eiskalten Temperaturen. Mir persönlich gefällt die blaue Jacke YMC sehr gut – bei H&M gab es vor ein paar Monaten eine ähnliche Jacke, sozusagen ein Look-a-like, die aber leistbarer war. Aber ich glaube, dass es die jetzt nicht mehr gibt. Verdammt und ich habe nicht zugegriffen. 🙁

    Ganz liebe Grüße
    Nina
    http://ninaitwanina.blogspot.co.at/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related