OUTFIT //
Eine ewige Liebe: Wide Leg Pants

07.11.2014 Outfit, Wir, Janes

sarah teaser

Ich persönlich finde ja, 27 ist eine doofe Zahl. Ein nichts-Halbes-und-nichts-Ganzes-Alter, das so nichtsaussagend wie unentschlossen ist. Nicht länger Mitte 20, nicht schon 30 – irgendwo dazwischen eben. Ach ja, die Sache mit dem Alter – und man fühlt sich von heut‘ auf morgen einfach doch nicht reifer. Ein ziemlich glücklicher Mensch bin ich jedenfalls ganz unabhängig von den Jahren und den kleinen Fältchen in meinem Gesicht – und erwachsen werd‘ ich mich wohl niemals fühlen – jedenfalls vorerst nicht. Man ist so alt, wie man sich fühlt, sagt man doch – und wenn es danach geht, dann bin ich gefühlt irgendwo bei 22, allerhöchsten 23 stehen geblieben – was allerdings auch einfach daran liegen mag, dass ich die Zahlen deutlich schöner finde. Aber lassen wir das.

Mein Geburtstagslook jedenfalls tendierte gestern in die Richtung „älter sein“, was nicht zuletzt an der Jagdhaus-Farbwelt liegen mag: Tannengrün, Rostrot und Braun – alles vereint in meiner neuesten Wide Leg Pants, die ich nach meinem ersten Fund vor ein paar Tagen auch second Hand im wunderbaren Good Store erstanden habe. Liebe auf den ersten Blick – und seither ständiger Begleiter.

sarah

Hose: 2nd Hand via The Good Store (bald schon mit eigenem Online Store!), Schuhe: Vagabond (ähnliche hier und hier), Oberteil: COS, Jacke: MONKI, Tasche: thanks to Liebeskind Berlin (ab Dezember erhältlich).

Ich jedenfalls liebe die urgemütliche Silhouette und das weite Bein – und bleib‘ dabei: Das Revival steht bevor. Macht ihr mit?

liebeskind berlin

sarah 6 sarah wide leg sarah 2

15 Kommentare

  1. Fräulein Julia

    Knüller-Outfit!
    Und die 27 fand ich auch doof. Noch schlimmer wird es bei de 29, mit der 30 ist dann alles wieder in Ordnung. Und dann fühlt man sich auch erwachsen (obwohl, da kann ich natürlich nur für mich sprechen) 😉

    Antworten
    1. Katharina

      so ging es mir auch: die 29 war am schlimmsten 😀 und sobald ich die 30 erreicht hatte, war es nur noch entspannt. man kann den lauf der dinge eh nicht aufhalten. also einfach entspannen und das leben feiern!

      Antworten
      1. Rena

        Diese Zahl habe ich schon sehr sehr lange hinter mir und erfreulicherweise stelle ich fest, dass ich mich mit den Jahren immer besser fühle, tatsächlich ist es mir noch nie so gut gegangen wie heute! Das Outfit ist übrigens genial, ich habe diese Wide-Leg-Pants in diesem Sommer auch wieder für mich entdeckt. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag!
        Liebe Grüße, Rena
        http://www.dressedwithsoul.com

        Antworten
  2. Kali

    Mein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl auf eurer FB-Seite wurde anscheinend glatt übergangen, umso amüsanter finde ich es, dass ebendiese Art von Hose einen ähnlichen Stil hat wie die, die ich euch empfahl. Zu schade.
    http://ggl-friends.blogspot.de/2014/10/designers-open-2014-izmi-33.html

    Wen es trotzdem interessiert, der darf den Weg hier gern finden. Ich bin ein begeisterter Fan. Also vom weiten Bein.
    22 ist meine Lieblingszahl, doch die Zeit steht eben nicht still. Mal sehen, wann ich älter werde…

    Antworten
  3. Anja

    Alles Gute nachträglich.. ich hatte gestern auch Geburtstag…. und mein Geburtstagslook war deinem gar nicht unähnlich (brauner Rollkragen, Pfeffer:salz culotte) aber das Alter ist leider deinem gar nicht ähnlich.
    27. Ich find nichtswagende Zahlen super. alles was ’ne 0 oder ’ne 5 hinten hat, ist so bedeutungsschwer….. aber wie du sagst: man ist so jung wie man sich fühlt!
    in diesem Sinn: Happy birthday1

    Antworten
  4. Frani

    Wow ein super schönes Outfit. Eins der besten bisher! Erinnert mich sehr an 20 Jahre, vor allem in Kombi mit deiner Frisur.

    Antworten
  5. Caro

    Das sieht sehr großartig nach 40er Jahre-Filmdiva aus, Kompliment!
    Nur tut sich für mich immer ein Kombinationsproblem hinsichtlich des passenden Schuhwerks auf. Slipper sehen so schnell nach Ich-habe-keine-Füße aus, vor allem bei kleinen Füßen.
    Inspiration, anyone?

    Antworten
  6. Ninutschka

    Super cute! Ich liebe Wide Leg-Pants und finde es ganz großartig, dass du sie mit flachen Schuhen kombinierst. 🙂 Vor allem, wenn man nicht mit Skinny-Beinen gesegnet ist. Ein willkommende Abwechslung. Danke!

    LG Nina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related