Bunte Lider, Eyegloss & grafische Linien: Beauty-Inspirationen für die Augen

05.07.2021 Beauty, box1

Lange Zeit verband ich Augen-Make-up mit aufwendigen Cut Creases und mindestens drei verschiedenen Nuancen, mit denen man sich die Lider bemalen sollte. Ich verbrachte sogar ziemlich viel Zeit damit, mir jedes erdenkliche YouTube-Tutorial anzuschauen. Doch statt auch nur einen Look erfolgreich nachzuschminken, blieb ich bloß fasziniert vor dem Bildschirm sitzen und guckte den Bewegungen der Pinsel zu. Erst vergangenes Jahr stieg meine Lust, meine Paletten und Eyeliner endlich mal wieder selbst hervorzukramen — Thomas de Kluyver sei Dank. Der Australier, der derzeit als Global Make-up Consultant für Gucci arbeitet, zog mich nämlich just mit einem simplen und dennoch raffinierten Look in den Bann: Ein schwarzer Eyeliner, der in grafischen Linien über das Augenlid führte und dabei gleichermaßen Retro als auch futuristisch daherkam.

Und weil es neben grafischen Eyelinern auch solch großartige Dinge wie bunte Lider, farbige Mascara und Eyegloss gibt, habe ich euch gleich vier unterschiedliche (einfache) Looks und jede Menge Inspirationen für die Augen ausfindig gemacht:

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Bunte Augenlider

Ganz gleich, ob eine einzige Farbe mit dem Finger auf dem ganzen Augenlid verteilt wird oder lediglich kleine Akzente gesetzt werden, bunte Lider machen Spaß und sind obendrein sehr einfach zu schminken. Wer sich nicht auf eine Nuance festlegen will, legt sich im besten Fall direkt eine ganze Palette zu — so ist für jede Laune die richtige Farbe vorhanden.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Imani Randolph, not Rudolph (@champagnemani)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sylvie Claude Sérant (@syl.v.ie)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von JESSICA Z. WU (@jessicazwu)

Shop:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Joanna Spicer (@joanna_spicer)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Siri Edit Andersson (@badgalsiri)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Courtney Trop (@alwaysjudging)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Viola Bergström (@violabergstrom)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Michelle Li (@himichelleli)

Grafischer Eyeliner

Mal kommen die Striche in abgerundeter Dreiecksform daher, mal als verkürzte Striche unter den Augenbrauen: Grafische Eyeliner setzen im Handumdrehen Akzente und fanden ihren Weg bereits auf so manch einen Laufsteg. Zugegeben, sie brauchen ein wenig Übung und eine ruhige Hand, entfalten dann aber ihre erstaunlich große Wirkung.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Courtney Trop (@alwaysjudging)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Yumi Nu (@_yumi_nu)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Reese Blutstein (@double3xposure)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gucci Beauty Official (@guccibeauty)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von minami not mina (@minamigessel)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von paloma elsesser (@palomija)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von María Bernad (@maria_bernad)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Thomas de Kluyver (@thomasdekluyver)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Courtney Trop (@alwaysjudging)

Glossy Augenlider

Glossy Augenlider sind so einfach wie wirkungsvoll: Bereits ein wenig transparenter (oder farbiger) Gloss setzt Akzente und ist dabei wunderbar unaufgeregt. Je08 nach Laune kann man den Glanz pur oder über Lidschatten auftragen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von JESSICA Z. WU (@jessicazwu)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Enga (@enga.d)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gucci Beauty Official (@guccibeauty)

Shop:

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SALEM (@salemmitchell)

Bunte Mascara

Wer wenig Zeit hat und dennoch einen besonderen Look kreieren möchte, greift zur farbigen Mascara — einzig und allein die Auswahl könnte bei der Reichhaltigkeit an Farbtönen ein wenig länger dauern. Von Orange und Gelb über Pink und Lila bis hin zu Grün und Blau ist mittlerweile so ziemlich jede erdenkliche Nuance erhältlich.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von shannen (@shannenartistry)

Shop:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von (@warukatta)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 3INA Makeup (@3ina)

Alle Beauty-Produkte auf einen Blick: 

5 Kommentare

  1. Juli

    Liebe Julia, ich liebe bunten Lidschatten auch sehr. Leider fangen meine Augen bei den meisten Produkten sofort an zu tränen 🙁 (auch bei den meisten Concealern..). Hast du, bzw. jmd anderes hier, einen Tipp für Augen-Make up, das auch bei empfindlichen Augen gut funktioniert?

    Antworten
    1. Julia Carevic Artikelautor

      Hallo liebe Juli, oh Mist, das klingt wirklich gemein! Verträgst du auch Puder-Lidschatten nicht? Als Base verwende ich ganz gerne meine Sonnencreme (Anthelios Sun Intolerance LSF 50+ von La Roche Posay), da sie sehr reichhaltig ist oder den „Veil“ Mineral Primer von Hourglass (eigentlich ist er für das Gesicht, aber ich vertrage ihn sehr gut). Ich selbst vertrage außerdem die Lidschatten von Fenty und Byredo ganz ohne Probleme, vielleicht sind ja aber auch die Lidschatten von Bare Minerals, Und Gretel oder Honest Beauty etwas für dich? Die Produkte der Beauty Brand „RMS“ sollen ebenfalls gut verträglich sein. Ich hoffe, da ist vielleicht etwas dabei oder dass noch andere Personen weitere Tipps, die dir helfen, haben. Ganz viele liebe Grüße

      Antworten
  2. Sandra

    Liebe Juli, absolute Leidensgenossin hier! I feel you <3 Für mich funktionieren (nach jahrelangem Ausprobieren und Aussortieren) folgende Produkte:

    The BodyShop Elderflower Cooling Eye Gel statt Augencreme

    RMS Peach + Living Luminizer

    Wasserfester Lip liner als pinker Eyeliner

    Maybelline Master precise Eyeliner

    MAC Mixing Medium eye primer + MAC Lidschatten (nur die ohne Glitzerpartikel)

    Alles nicht zu nah ans Auge kommen lassen. Je wärmer der Tag, desto größer der Abstand zum Auge.

    Bonus Tip: Grundsätzlich keinen Mascara, keinen Concealer und kein Puder verwenden und nur unparfümierte Gesichtspflege. Dann kann nix in deine Augen kriechen 😉

    Würde mich auch mega über weitere Tipps und Erfahrungsberichte freuen!

    Antworten
    1. Juli

      Liebe Sandra, wie toll – danke für alle die Tipps! Ich werde mich mal an das ein oder andere Produkt rantasten 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related