Wish List // Ich wünsche mir ein Picknick zur Sonne

Heidernei, was ist das schön, dieses Erkennen, dass die Sonne wirklich alles besser macht. Oder vielmehr: Das Licht! Mir ist es beinahe ein bisschen egal, ob es nun kalt ist oder warm, Hauptsache die dunkelhafte Tristesse des Himmels, die sich während des Winters über alle Straßen legt, verpieselt sich so langsam. Was sie ja tut! Und irgendwie führt das exakt dazu, dass ich meine, mindestens drei von ungefähr acht Problemchen sogleich von meiner Liste streichen zu können. Was mir jetzt noch fehlt: Ein Picknick! Zur Begrüßung der neuen Saison uns außerdem dieser eine schönste Tag im Jahr, an dem wir zum allerersten Mal ohne Jacke das Haus verlassen können. Das wär doch was. Und dann täte ich mir ein Paar piekfeine Loafer überziehen, die dem Gestiefelten Kater sicher auch recht gut in den Kram gepasst hätten, dazu trüge ich ein kuscheliges Zitronensorbet und ein Obstkörbchen als Tasche – voilà! 

Weil ich natürlich noch kein Geburtstagsgeschenk für mich selbst besorgt habe, obwohl ich trotz des schlechten Selbstbelohnungs-Images tatsächlich sehr gewillt war, muss ich mich jetzt außerdem zwischen noch mehr Schmankerl entscheiden. Ich bin seit Anfang der Woche nämlich zusätzlich ganz verzückt von diesem pistazienmintgrünen Blazer von Acne Studios, den ich damals auf dem Runway schon fast angesabbert hätte  – aber die Weste würde mir wirklich auch genügen. Vielleicht kaufe ich mir jedoch besser neue Chucks – in denen lässt sich immerhin wunderbar Fahrradfahren und Musikhören obendrein.

 

Tasche // Ganni
Kleid // Edited the Label
T-Shirt // Edited the Label
Picknick-Korb // Green Mango Shop
Chucks // Converse
Pullover // & other stories
Hose // Closed x Girbaud
Weste // Acne Studios
Ohrringe // Mango
Handy Cover // Urban Outfitters
Loafer // & other stories
Haarspange // Simone Rocha

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related