Jane Wayne Lookbook feat. JUKSEREI //
Ihr wollt doch sowieso den Nachtisch (& 20% off)

29.11.2018 Accessoire

ANZEIGE

Der Morgen kann gar nicht schöner starten, wenn man das Team der JUKSEREI bei seinem liebsten neuen Bäcker in Kreuzberg zum Meeting trifft, so herzerwärmend war unser Kennenlernen ab Minute eins und sorgte in Nullkommanix dafür, dass wir uns noch ein kleines Stückchen mehr in das 2012 gelaunchte Schmucklabel aus Berlin verliebten. Während wir alle nahezu gleichzeitig losplapperten, als würden wir uns schon seit eh und je kennen, hatten Katleen und Anna von der JUKSEREI den Tisch bereits mit den frisch eingetroffenen und nigelnagelneuen samtüberzogenen Schachteln, die feinste Schmuckstücke in Form von Ohrringen, Ketten, Ringen und Haarspangen sorgsam aufbewahren, ausgebreitet und fein drapiert, um uns die neuesten und wahrlich schönsten Neuankünfte neben ihren güldenen Klassikern zu präsentieren.

Es lässt sich nicht leugnen, dass dieses erste Treffen sich wie Liebe auf den ersten Blick anfühlte und noch immer so wunderbar nachhallt, dass wir an dieser Stelle gar nicht anders konnten, als auch euch visuell zum Törtchenessen einzuladen. Die Schmuckstücke ihrer aktuellen „Soul Sister„-Linie sowie ihre erste Haar-Accessoire-Kollektion dürfen an dieser Stelle natürlich unbedingt als Sahnehäubchen angesehen werden, das versteht sich ja wohl von selbst. Aber das ist natürlich nicht alles, denn wir wollen euch das Label um Gründerin Chanette Anderson hier selbstverständlich genauer vorzustellen und legen noch eine kleine Kirsche obendrauf: Ein 20 Prozent Off Gutschein-Code für euren potentiellen Einkauf im hauseigenen Online Store, um euch die Weihnachtsgeschenke-Suche zu versüßen oder euch vielleicht ja sogar mit der ein oder anderen Kleinigkeit für euch selbst ein Stückchen glücklicher zu machen. 

Chanette Anderson, Gründerin & Designerin

Zeitloses Design

2012 gründete Chanette Anderson ihr Label JUKSEREI, das sich mit ganz viel Liebe zum Detail Schmuckstücken widmet, die uns eine kleine Ewigkeit begleiten sollen. Das Prädikat „Zeitlosigkeit“ schwebt hier über all ihren bisher gelaunchten Linien und ihre aktuelle Kollektion „Soul Sister“ schließt nahtlos daran an. Chanette und ihr Team haben sich nicht nur dazu entschlossen, schnelllebigen Trends eine Absage zu erteilen, neue Kollektionen werden auch keineswegs nach einem strikten Kalender lanciert, sondern folgen dem ganz eigenen Tempo, der Intuition und der persönlichen Leidenschaft der JUKSEREI. 

Alle Stücke der JUKSEREI Kollektion werden in Berlin kreiert und von einem kleinen Familienunternehmen in Italien handgefertigt: Hier werden die einzelnen Kreationen nicht nur miteinander verknüpft, sondern unterliegen auch strengsten Kontrollen, damit nur die schönsten Schmuckstücke sich auf den Weg zu euch machen können. Feine Unterschiede ergeben sich natürlich aus dem Handwerk und machen jedes filigrane Produkt so besonders, wie es eben auch sein soll. 

Zurück in Berlin widmet sich das Team der JUKSEREI dem Feinschliff: Jedes Teil wird hier in den schönsten Samtschachteln verpackt, in feines Papier gewickelt und mit persönlichen Noten versehen und kann an jeden Ort dieser Welt verschifft werden.

Alle Schmuckstücke der JUKSEREI sind nickel-, blei und cadmiumfrei und bestehen aus 925 Sterling Silber und die meisten werden mit 24K Gold oder 18K Rosé Gold veredelt (2 Mikron (dreifach) plattiert).

Passend zur Winterzeit inszenierte die JUKSEREI nun ihre aktuelle Kollektion „Soul Sister“ in neuen Bildwelten und verbindet die frisch gelaunchte Haar-Accessoire-Linie mit längst ins Herz geschlossenen Stücken wie den feinen Ohrringen, Ringen, Armbändern und Ketten. Und genau die warten in typischer JUKSEREI-Manier auf uns und unterstreichen eines ganz deutlich: Solch filigraner Schmuck wirkt für sich allein schon wunderbar, entfaltet in Kombination mit anderen Kreationen aber sein gesamtes Potential.

Raue Einflüsse von Chanettes Wahlheimat Berlin treffen bei „Soul Sister“ auf skandinavischen Minimalismus und finden in mattierten und hochpolierten geometrischen und miteinander verflochtenen Kreationen Ausdruck. Insgesamt warten 28 Schmuckstücke auf uns. Und eine kleine Auswahl wollen wir euch in diesem JW Lookbook genauer vorstellen:

Mittlerweile findet ihr die Schmuckstücke der JUKSEREI übrigens in über 160 ausgewählten Stores auf der ganzen Welt. Ob davon auch eine Boutique in eurer Nähe ist, könnt ihr hier nachlesen. 

 

Solltet ihr außerdem noch vor Weihnachten eine Kleinigkeit in ihrem Store finden und ordern, dann schenkt euch das Team der JUKSEREI einen Samtbeutel aus ihrer Kollektion, den ihr ganz selbstverständlich auch als Handtasche umfunktionieren könnt.  

Das ist aber längst nicht alles: Mit dem Code THISISJANE20 schenken wir und die JUKSEREI euch bis kommenden Donnerstag, den 6. Dezember, 20 Prozent auf euren nächsten Online Einkauf (vorausgesetzt, ihr erreicht einen Warenwert von mindestens 50 Euro). 

 

– Dieses JW Lookbook wurde in Kooperation mit der JUKSEREI realisiert –

3 Kommentare

  1. Nora

    super schoene Bilder wie immer! <3
    Gleichzeitig erinnert mich die Aesthetik doch sehr an das Manrepeller Buffet, darum wuerde mich aus reiner Neugier interessieren, ob euch das irgendwie inspiriert hat oder ihr nur zufaellig den Zeitgeist widerspiegelt (ueber Essen als DAS Accessoire der Saison hat Leandra ja auch schon mal geschrieben).

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Liebe Nora,
      das Shooting ist schon vor dem Launch zum MR Buffet so geplant worden (: Aber ein witziger Zufall ist es auf jeden Fall – und sowieso: Leandra forever <3

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related