Bis zum letzten Tropfen // 6 Beauty-Produkte, die wir am liebsten gleich wieder auffüllen wollen

03.04.2019 Beauty, box2

Ich bin ganz ehrlich: Bei der Anzahl an Beauty-Produkten, die ich für euch teste, fällt es mir nicht immer leicht, auch wirklich alle Produkte bis zum letzten Tropfen aufzubrauchen. Gerade bei Naturkosmetik sollte man sich ranhalten, denn ohne künstliche Konservierungsstoffe ist die Haltbarkeit begrenzt. Was ich im Übrigen sehr unterstütze, denn die Haut ist unser größtes Organ und man sollte darauf achten, sie gut zu behandeln und auf die Inhaltsstoffe zu achten!

Neben all den permanenten Neuerscheinungen, die ich nun also für euch testen darf, gibt es aber einige Produkte, die ich mir in regelmäßigen Abständen immer und immer wieder neu kaufe und folglich auch immer wieder leer mache. Und genau diese will ich euch heute genauer vorstellen. Sie sind mein Retter in der Not, meine Beständigkeit in harten Zeiten und duften nach Zuhause. Ok, vielleicht übertreibe ich ein wenig, aber bei einer Sache könnt ihr euch sicher sein: Sie immer und immer wieder neu zu kaufen, hat einen Grund: Ich liebe sie!

Nuxe Huile Prodigieuse

Das Trockenöl von Nuxe gehört zu meinen langjährigen Beauty-Favoriten. Schon bevor ich überhaupt als Beauty-Redakteurin gearbeitet habe, stand dieses Öl in meinem Badezimmerschrank. Mittlerweile gibt es das Öl in drei unterschiedlichen Variationen. Der Klassiker, eine reichhaltigere Version und ein Schimmeröl. Eigentlich kann man es für Haare, Körper und Gesicht verwenden, ich beschränke mich allerdings auf den Körper, denn da mag ich es am liebsten. Das Beste aber: Für mich duftet das Öl wie eine warme Sommerbrise! Vanille, Orangeblüten und Magnolie sind hier die olfaktorischen Protagonisten. Hmm, Sommer! Aber auch die Inhaltsstoffe lassen sich sehen, denn das Trockenöl besteht aus sieben natürlichen Pflanzenölen, die die Haut nähren und pflegen.

L’Occitane Handcreme

Die Haut an unseren Händen ist sehr widerstandsfähig, trotzdem braucht sie einen Klacks Pflege – und das am besten jeden Tag! Da ich, wie jede*r andere auch, ständig meine Hände brauche, fällt es mir schwer, sie immer wieder über den Tag einzucremen. Noch bin ich jemand, der stets eine Handcreme griffbereit hat, um sich die Hände nach dem Waschen erneut einzucremen. Das wäre natürlich der Optimalfall. Dafür habe ich meine Handcreme aber auf meinem Nachtisch liegen und verwende sie gewissenhaft jeden Abend vor dem Einschlafen. Am liebsten mag ich die Karité Handcreme von L’Occitane. Sie besteht aus 20 Prozent Karité, besser bekannt als Sheabutter, und spendet der Haut viel Feuchtigkeit. Der Ursprung dieses Inhaltsstoffes kommt aus der südlichen Saharawüste, genauer gesagt aus Burkina Faso. Dort hat L’Occitane übrigens eine nachhaltige und faire Partnerschaft für die Herstellung der Karitébutter mitaufgebaut.

Diptyque Jasmin Duftkerze

Mit dem Duft von Jasmin ist das so eine Sache: Denn bei der künstliche Herstellung oder falschen Zusammensetzungen des Duftes riecht der Duft ganz schnell nach, pardon, erbrochenem Mittagessen. Auf jeden Fall identifiziert meine Nase diesen Geruch so.

Dabei bewundere ich in Südeuropa jeden wild wachsenden Jasminstrauch und liebe den Duft der kleinen weißen Blüten. Seit Jahren versuche ich ein Exemplar auf meinem Balkon großzuziehen, allerdings bis jetzt ohne nennbaren Erfolg. Um einen Ausgleich zu schaffen, habe ich mir eine Jasmin Duftkerze zugelegt. Die Jasmin Duftkerze von Diptyque ist mein Favorit, denn der Duft ist wunderbar ausgeklügelt: Intensiv, wie der Duft der echten Blüte, aber nicht zu schwer und nicht zu süß, eben so, dass er nicht ins unangenehme kippt. Ich behalte die leeren Gläser und nutze sie zur Aufbewahrung verschiedener Dinge, wie zum Beispiel meinem Palo Santo Holz.

Bioderma Sensibio H20 Reinigungslösung

Abschminken ist für mich ein absolutes MUSS! Ich würde niemals ohne diesen Schritt ins Bett gehen. Es ist für mich eins der schönsten Gefühle, den ganzen, ich nenne es mal „Schmutz des Tages“, vom Gesicht zu waschen. Und in meiner Beauty-Routine hat ein Produkt hier einen festen Platz: Die Reinigungslösung von Bioderma. Es ist ein Make-up Entferner, der auch bei gereizter Haut nicht brennt und sogar wasserfestes Augen-Make-up im Nu löst.

Die Lösung enthält keinen Alkohol, keine Silikone, keine Parabene und auch keine Duftstoffe. Mittlerweile kaufe ich nur noch die riesen Vorteilspackungen für Zuhause, da spart man ein wenig. Und für unterwegs fülle ich mir ein bisschen in eine kleinere Flasche um. 

Susanne Kaufmann Badezusatz

Das Basensalz von Susanne Kaufmann ist wie eine Spielstraße in der Großstadt. Hier dürfen die Autos nur Schritttempo fahren und alles entspannt sich. In der Beschreibung steht, dass es der Haut hilft, um zu entsäuern – das kann ich leider nicht bestätigen, noch überprüfen. Woher soll ich wissen, ob meine Haut noch sauer ist oder nicht? Was ich allerdings sehr wohl bestätigen kann: Dass man nach einem angenehmen Vollbad neue Energie schöpft, es super gegen Muskelkater hilft und den Stressabbau fördert.  Aber auch als Fußbad ist es wunderbar geeignet! Ich habe ständig kalte Füße und sogar im Sommer wird man mich nie mit offenen Schuhen sehen, da mir sonst die Zehen abfrieren. Deswegen mache ich regelmäßig Fußbäder, um meine Füße zu wärmen. Dafür nehme ich einen Teelöffel von dem Basensalz, halte die Füße ins warme Wasser und lasse die Seele baumeln. Danach sind meine Füße babyweich. 

Dr. Hauschka Rosen Tagescreme

Diese Tagescreme von Dr. Hauschka hat so einige Jahre auf dem Buckel – damit meine ich keineswegs die Jahre in meinem Beautyschrank, sondern spiele auf ihren Ursprung an: Denn Dr. Hauschka und Elisabeth Sigmund begründeten mit genau dieser Rosen Creme im Jahr 1967 die Naturkosmetik der Wala.

Ich mag die Creme deswegen so gerne, weil sie so reichhaltig ist. Nach dem Auftragen fühlt es sich so an, als wäre man mit einem warmen, Feuchtigkeitsschwamm über die Gesichtshaut gestrichen und nun sickert dieses wohlige Gefühl in die Haut ein. Wer zu erweiterten Äderchen oder Rötungen im Gesicht neigt, sollte diese Creme testen, denn es mindert sie auf ganz natürliche weise und fördert die eigenen Regenerationskräfte der Haut.

Bis zum letzten Tropfen // 6 Beauty-Produkte, die wir am liebsten gleich wieder auffüllen wollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related