Shopping // Von weißen Spitzenblusen & weiten Hemden

16.06.2020 Mode, Shopping

Nachdem ich meine Teenie-Phase, in der ich ausschließlich weite, zerrissene Jeans, Bandshirts und gestreifte Armstulpen trug, hinter mir ließ, gierte ich nach Minimalismus, Erwachsensein und modischer Gelassenheit. Grund waren natürlich nicht bloß mein voranschreitendes Alter und damit die Emanzipation meines Emo-Ichs, sondern auch meine neueste Entdeckung, die sich mir in Form von Jane Birkin offenbarte. Ganz plötzlich war ich verliebt in blaue Jeans mit leichtem Schlag, gestreifte T-Shirts und: weiße Blusen und Hemden. Letztere nämlich, so guckte ich es mir schnell ab, ließen sich wunderbar lässig tragen, — geknotet, locker in die Hose gesteckt oder in offener Variante als Jackenersatz — während Blusen samt Lochstickerei und dezenten Rüschenbahnen selbst meiner Garderobe einen gleichermaßen verspielten als auch sommerlichen Flair entlockten. Was folgte, war eine jahrelange Liebschaft, die bis heute anhält, obwohl ich stets unterschiedlichste modische Stile durchlief — das weiße Hemd, die weiße Bluse aber blieben. Lediglich ihr Antlitz variierte. In der Vergangenheit trug ich so nicht nur klassische Silhouetten und Ausführungen, sondern auch Modelle aus Organza, Blusen mit opulentem Kragen, übertriebenen Puffärmeln und Spitzenkragen. 

Ich trug all die Hemden und Blusen über Kleider, unter Kleider, unter Bustiers, zu weiten Hosen, zur klassischen Jeans, zum Rock — eigentlich zu so ziemlich allem, das mir in die Quere kam und stellte fest: Modemagazine, die jene Kleidungsstücke als „Key Pieces“ deklarierten, haben tatsächlich verdammt recht. Mit dieser Erkenntnis machte ich mich also auf die Suche nach den schönsten Exemplaren des WWWs, die ich euch nun mitsamt einer Handvoll Inspiration präsentiere:

Wie andere weiße Hemden & Blusen tragen: 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Imani Randolph, not Rudolph (@champagnemani) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Molly Blutstein (@accidentalinfluencer) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Monikh Dale (@monikh) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emmanuelle (@emmanuellek_) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jenny (@wearilive) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Katie Jean (@imokaygirl) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bianca Valle (@vbiancav) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Imani Randolph, not Rudolph (@champagnemani) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von María Bernad (@maria_bernad) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lucia Cuesta (@luciacuesta_) am

Die (vielleicht) schönsten Modelle aus dem WWW:

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

TAGS:

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related