All Eyes On: Sneaker für alle Lebenslagen

23.08.2021 Mode, Schuhe, Shopping

Mitte Juli passierte es. Einfach so, ganz ohne Vorwarnung: Eine unerwartete Sehnsucht nach Sneakern flammte in mir auf. Und das nach über zehn Jahren der Verweigerung. Schuld daran war eine Freundin aus Hamburg, die mich besuchte und an den Füßen das wohl schönste Paar, das ich seit Langem gesehen hatte, trug — zumindest fühlte es sich in diesem Moment so an. Neben der Farbkombination aus Weiß und Creme beflügelte mich vor allem die dickere Sohle und das, obwohl ich es in der Vergangenheit doch so erfolgreich geschafft hatte, mich von Dad-Sneakern fernzuhalten. Ich versuchte, mir einzureden, dass es bloß eine Phase sei, die schnell vorüber gehen würden, immerhin trug ich auch meine Slip-ons (die für mich irgendwie nicht so wirklich als Sneaker durchgehen) nur beim kurzen Gang zum Supermarkt, und doch wollte mich der Gedanke an ein hübsches Paar einfach nicht mehr loslassen.

All das ging so weit, dass ich mich nach dem gemeinsamen Wochenende regelmäßig dabei ertappte, Inspirationen zu suchen und mir all meine Outfits mit weißen Turnschuhen vorzustellen: Ganz plötzlich wurde der weite Anzug noch lässiger, das weiße Leinenkleid cool und all meine Hemden entspannter. Irgendwie machte eben alles, das ich zuvor nicht verstanden hatte, Sinn — selbst die „ugly Sneaker“, die im Jahr 2019 dank Balenciaga einen großen Hype erlebten. 

Entscheiden konnte und wollte ich mich bisher noch nicht, meine Favoriten (und liebsten Inspirationen) habe ich euch aber dennoch auf einen Blick versammelt — gemeinsam ist das Anschmachten ja schließlich noch schöner. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von frejawewer (@frejawewer)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von frejawewer (@frejawewer)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Imani Randolph, not Rudolph (@champagnemani)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ELLEN CLAESSON (@ellenclaesson)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jamie Zella (@jamie_zella)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MARIANNE THEODORSEN (@marianne_theodorsen)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Linn Eklund (@linneklund)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Blanca Miró Scrimieri (@blancamiro)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jazmine Rogers (@thatcurlytop)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ellie (@slipintostyle)

Sneaker-Favoriten:

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

TAGS:

2 Kommentare

  1. Marie

    Love it, mir geht’s auch so! Jahrelang habe ich Dad-Sneaker als das absolut geschmackloseste überhaupt abgetan und naserümpfend weiter meine Chucks & Gazellen von Adidas getragen, und seit einigen Monaten erwische ich mich immer öfter dabei, wie ich Frauen in Outfits mit klobigen Sneakern hinterherkucke und sie gar nicht mehr so schlimm finde – bzw. überlege, mir für den Herbst auch ein Paar zu kaufen. Late adopter vom allerfeinsten xD
    Oder ist das das Zeichen, dass der Trend nun ENDGÜLTIG durch ist? haha, danke auf jeden Fall für den Artikel & die Zusammenstellung!

    Antworten
    1. Julia Carevic Artikelautor

      Ich persönlich tendiere auf jeden Fall dazu, meist erst Gefallen an Trends zu finden, wenn sie vorbei sind – zumindest weiß man dann aber, dass es einem auch wirklich gefällt, haha. Lass mich unbedingt wissen, für welches Paar du dich entschieden hast (falls du es je tun solltest), ich bin nämlich sehr gespannt! Liebste Grüße an dich 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related