Shopping: Sarahs Sale-Favoriten bei „The Outnet“

28.03.2022 Mode, Shopping, box3

ANZEIGE

Ach, was habe ich es vermisst, mich für euch durch die schönsten Produkte der Online Stores zu klicken, virtuelles Window-Shopping zu betreiben und euch davon anschließend eine kleine, kuratierte Auswahl meiner Lieblingsstücke mitzubringen. Es erinnert mich auch nach elf Jahren noch immer daran, als würde ich mit guten Freundinnen durch die Einkaufstraßen bummeln und auf das Schönste aus den Schauffenstern zeigen. Und genau das machen wir heute wieder! Nur, dass wir dieses Mal dank THE OUTNET durchs Wunderland der reduzierten Preise stöbern: Eines müsst ihr nämlich wissen: es ist wirklich und wahrhaftig immer Saisonschlussverkauf dort – und somit alles reduziert!

Erinnert ihr euch noch an meinem unverhofft schönen, rosafarbenen Sale von Rodebjer im vergangenen Jahr? Ich selbst stolperte in unserem Leinen-Spezial über den schönsten Zweiteiler aller Zeiten und trug ihn bei der Hochzeit einer guten Freundin. Aber nicht nur das: für mich selbst war es wie ein Reminder an die wohl beste Sale-Adresse für neue Designer*innenstücke in dieser virtuellen Welt, die ich wohl irgendwann aus den Augen verlor: An THE OUTNET, genau! Wie nur konnte ich das schier unendliche Universum günstigerer Designer*innenkreationen überhaupt jemals vergessen?

Wer THE OUTNET also noch nicht kennt, dem verrate ich zu gern etwas mehr über diesen gigantisch tollen Online Store, dessen Name bereits einen kleinen Hinweis auf die eigene Herkunft verrät:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von THE OUTNET (@theoutnet)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von THE OUTNET (@theoutnet)

THE OUTNET ist das hochoffizielle Outlet von Net-a-Porter und somit eine kleine Schatzkammer, wenn es darum geht, vielleicht sogar etwas besonderere Stücke fernab üblicher Klassiker und 08/15 Kleidung zu finden – oder eventuell sogar seine zweite Liebe zu entdecken. Ich jedenfalls bin für euch ordentlich fündig geworden und kann noch immer nicht verstehen, warum die Stücke nicht gleich vom Fleck weg ausverkauft waren. So schön sind sie!

Ich meine: Warum wollte denn niemand zuvor diese wundervollen Stücke von Ganni und diese grandiosen Schuhe von Wandler?

Was sagt ihr? Habe ich euch etwa zu viel versprochen?

– In freundlicher Zusammenarbeit mit The Outnet –

2 Kommentare

  1. Sophie

    Freue mich über diese und all Deine künftigen Fünde, wenn ich schon Deinen verlässlichen Geschmack und Deine Stilsicherheit nicht haben kann <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related