Short News: HAY wird 20, Andy Wolf & Motel a Miio machen gemeinsame Sache & diese neue Nagellacke-Marke sollten wir uns merken!

14.06.2022 Allgemein

Mittwoch ist „Short News“-Tag und natürlich findet ihr auch in dieser Woche eine kleine Auswahl an Branchen-News, inspirierender Bilder, nachhaltigen Neuigkeiten, und Skurrilem wie Schönem, um euch in kleinen Häppchen auf dem Laufenden zu halten. In dieser Woche allerdings in einer etwas abgespeckten Version, da ich für euch auf dem Weg nach Kopenhagen bin, um mir die neuesten Interior-Kreationen aus Skandinavien auch in diesem Jahr anlässlich der „3 Days of Design“ wieder aus nächster Nähe anzusehen. Kommende Woche folgt mehr dazu! Live-Eindrücke gibt es dazu hier.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Happy Birthday, Hay!

Könnt ihr glauben, dass das dänische Interior-Brand Hay in diesem Sommer wirklich schon 20 Jahre alt wird? Ich zunächst auch nicht und doch habe ich manchmal das Gefühl, das Label von Rolf und Mette Hay gibt es schon ewig! Anlässlich ihres Jubiläums hat die zeitgeistige Interior-Marke ihrer Zeit nun ein ganzes Coffee Table Book über die Entstehungsprozesse, die größten Meilensteine herausgebracht und die schönsten Interior-Stücke herausgebracht. HAY erscheint im Oktober 2022. Eine Sneak Peak haben wir schon heute für euch:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von HAY (@haydesign)

Apropos Hay: Eine neue Design-Zusammenarbeit wartet da im Oktober ebenfalls auf uns und die solltet ihr euch schon jetzt ganz dringend merken. Die Rede ist nämlich von besonders Stücken der Table Wear, die Künstlerin und Köchin Laila Gohar für Hay kreiert hat. Ab Herbst erfahrt ihr auch hier mehr:

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von HAY (@haydesign)

Andy Wolf x Motel a Miio

Die österreichische Brillenmarke ANDY WOLF launcht zusammen mit dem Keramik-Label Motel a Miio die gemeinsame Kollektion PARAISO, und die beinhaltet zwei Keramikkreationen und zwei passenden Sonnenbrillen-Modelle in je zwei Farben. Die Kollektion findet ihre Inspiration in einem paradiesischen Fleckchen Erde: das Licht der Morgendämmerung, das Farbspiel der Felsen, der Geruch von feinem Sand: Die Capsule Collection Paraiso fängt, bildlich gesprochen, nun das Licht, die Farben, die Erde ein, die sich in Form von Keramikprodukten und natürlich zwei passenden Sonnenbrillen widerspiegelt. 

Die Brillen sind weltweit auf 500 Stück je Farbe und Style limitiert. Beide Unternehmen stehen für Nachhaltigkeit und lokale Produktion, daher war es für die Kooperation besonders wichtig, dass sowohl Brillen als auch Keramik zu 100% lokal und von Hand in Österreich bzw. Portugal gefertigt werden. Die Keramik der Paraiso Kollektion gibt es ab dem 01. Juni 2022 in ausgewählten Stores und im Onlineshop von Motel A Miio, motelamiio.com, sowie bei ausgewählten Partnern zu kaufen

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von HORROR VACUI by Anna Heinrichs (@horrorvacuimunich)

Summer Sale bei Horror Vacui

Und weil wir das Münchener Label Horror Vacui auch nach all den Jahren immer noch so schön finden, dürft ihr das natürlich nicht verpassen. Hier entlang!

NEU IN DEN ONLINE SHOPS

All Eyes on: Manucurist

Schön, bunt, glänzend und schick – und meistens giftig! Für Nagellack galt lange Zeit das Gleiche, wie für viele wasserfeste Beautyprodukte: Als Naturkosmetik-Freund*innen ist das eigentlich nicht machbar. Doch, das innovative und zukunftsorientierte Pariser Label hat sich nun an die Arbeit gemacht und einen Lack herausgebracht, der beides kann: Lange halten und völlig ungiftig sein.

Manucurist gilt als der erste, cleane Gel-Nagellack für die Heim-Maniküre mitsamt giftstofffreien Lacken aus 84% natürlichen und veganen Inhalten. Obendrein warten Pflegeprodukte passend für die Hände und Nägel auf euch: Die pflanzlichen Öle und ein alkoholfreier Entferner auf Avocado-Basis stellen sicher, dass unsere Nägel nicht wieder von Lack befreit, sondern auch gesund aussehen. Wir haben die Lacke bisher noch nicht getestet, aber die Idee klingt vielversprechend!

&Other Stories schafft Plattform für Creatives aus der LGBTQIA+ Community

Der Pride Month ist zwar eigentlich im Juni, & Other Stories lässt es sich aber nicht nehmen, darauf zu pfeifen und Menschen aus der LGBTQIA+ Community den ganzen Sommer eine Plattform zu geben: In fünf Geschäften auf der ganzen Welt – in Paris, New York, London, Berlin und Stockholm – werden den ganzen Sommer über Kreative aus der LGBTQIA+-Gemeinschaft eingeladen, um PRIDE zu zelebrieren. & Other Stories hat internationale Kreative eingeladen, ihre persönlichen Perspektiven auf Stil und Identität zum Ausdruck zu bringen. Beginnend im Juni in Paris und endend in Stockholm im August werden die Besucher*innen der Läden die Möglichkeit haben, die Arbeiten der LGBTQIA+ Community zu sehen und werden ermutigt, Botschaften der Liebe und Unterstützung für die diese Gemeinschaft zu teilen.

In Berlin, ab dem 25. Juli, wartet Stella Zekri mit ihren Arbeiten auf uns. Sie ist eine französische DJ und Sängerin, die für ihre gendersprengenden und weitreichenden Sets bekannt ist. Als Mitbegründerin des expansiven und ausdrucksstarken Clubs Body Language engagiert sie sich für die Schaffung queerer Räume in der Berliner Musik- und Nightlife-Szene. Diesen Juni veröffentlicht sie übrigens  ihre Debüt-EP Détends-toi bei Cosmic Romance Records.

& Other Stories spendet an die UN-Kampagne Free & Equal, die globale Informationskampagne der UN-Menschenrechtsorganisation für die Gleichstellung von LGBTQIA+. 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Jerome Dreyfuss (@jeromedreyfuss)

Jérôme Dreyfuss lanciert „Vers le Soleil“
– Eine Hommage an die Küste Frankreichs

Der französische Handtaschen-Designer und Ehemann von Isabel Marant, Jérôme Dreyfuss, meldet sich pünktlich zum Sommer mit frischen News von der Côte d’Azur und verpasst seinen Ikonen Bobi, Lulu und Helmut ein leuchtendes Farb-Update in warmem Gelb. Die Capsule Collection „Vers le Soleil“ umfasst fünf Dreyfuss‘ bekanntester Modelle in Sonnengelb und ist ab sofort im Handel!

Mansur Gavriel x Marimekko

Und noch ein Taschenlabel macht dieser Tage auf sich aufmerksam – und zwar gleich mit Verstärkung: Mansur Gavriel hat sich das finnische Powerprintbrand Marimekko geschnappt und eine limitierte Edition auf den Markt gebracht, die nach Sommer schmeckt, nach Erdbeeren duftet und das Beste aus beiden Marken kombiniert: Klare Linien und bunte Prints. Und als große Fans von beiden Brands können wir euch diese News natürlich nicht vorenthalten!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mansur Gavriel (@mansurgavriel)

TAGS:

2 Kommentare

  1. Kathrynsky

    Sind die Brillen von Andy Wolf x Motel a Mio schon ausverkauft oder erst ab dem 01.Juli zu haben? Ich find dazu nichts online – hab natürlich direkt geschaut, was eine tolle Koopertation, was für tolle Brillen!

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautorin

      Du Liebe,
      die Keramik ist wohl doch erst ab dem 23.06. bei motelamiio.com erhältlich und die Brillen nur bei ausgesuchten Händlern. Solltest du aber Interesse an einer Brille haben, schick mir gern eine Mail und ich leite deine Anfrage weiter und du bekommst dein Wunschmodell <3

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related