Blake Lively für Chanel – Die neue Mademoiselle

– 10.03.2011 um 10.41 – Accessoire Allgemein

chanelbag2 Blake Lively für Chanel   Die neue Mademoiselle

Unter der typischen Chanel-Tasche stellen wir uns die 2.55 vor, das Modell, das seit Februar 1955 mit seinem gestepptem Leder, der zarten Kette und dem signifikanten CC Augen zum leuchten bringt. Es ist diese kleine Tasche, der Inbegriff von Coco Mademoiselle, der Begleiter, den wir neu ab 1800 Euro erstehen können und der Mythos, dass 340 Mitarbeiter mit einer 17jährigen Arbeitserfahrung bei Chanel in Paris in 180 Arbeitsschritten die 2.55 fertigen – all das haut uns einfach um!

Von den einen zum it-Bag auserkoren, von anderen verhasst, von unzähligen kopiert, von noch mehreren als Fake getragen und von wiederum hunderten verpöhnt. Eine Tasche, die ich gerne in meinem Schrank hängen hätte, ab und an zum kleinen Schwarzen ausführen würde und behutsam neben meine ebenfalls nicht vorhandene Bottega Venetta und Proenza Schouler Bag stellen würde – das, ja das wäre schon was Feines.

Aber it-Bag hin oder her, es geht hier schließlich um die neuesten Ausführung von Chanel, genauer gesagt um die Modelle der jüngst geschossene Chanel Mademoiselle Kampagne – neben ihnen in den Hauptrollen: Gossip Girl Blake Lively und Designer, Fotograf und Modemeister Karl Lagerfeld.

Vielleicht verleiht 23-jährigen Blake Chanel einen jüngeren, frischeren Touch, denn ihre Jugendlichkeit färbt sich auf das Traditionshaus ab. Dennoch: Die Kampagne an sich löst in mir kein Herzrasen aus, kein Haben wollen aber wohlwissend nicht leisten können aus, kein Whaow oder unsagbar schön. Nein, nichts dergleichen. Bei den Bildern zum Making of sprühen dagegen schon eher Funken. Vielleicht liegt es an den Taschenmodellen, die einfach nicht wirken, vielleicht an meinen fehlenden, überschwänglichen Sympathien für Blake Lively oder einfach daran, dass mein Herz eben an der 2.55 hängt und auch kein noch so ähnliches Modell eben jenen stets freien Platz in meinem Schrank ergaunern wird.

Gefallen euch denn wenigstens die neuen Taschen und die Kampagne mit Blake Lively?

Und hier seht ihr die sehr sympathischen Making of Fotos von Karl Lagerfeld und Blake Lively!

chanel mademoiselle blake lively making of 02 Blake Lively für Chanel   Die neue Mademoiselle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>