Bild des Tages: Karlie Kloss in Chloé fotografiert von Ryan McGinley für die MBFW Saison A/W 2013

– 06.12.2012 um 14.03 – Allgemein Event Mode

Mercedes Benz Key Visual AW 2013 DP Bild des Tages: Karlie Kloss in Chloé fotografiert von Ryan McGinley für die MBFW Saison A/W 2013

Eine schöne Frau, ein anmutendes Tier und der neueste Mercedes-Benz – et voilà, die kommende Mercede-Benz Fashion Week Saison für Herbst/Winter 2013 ist hiermit feierlich eröffnet. Es ist wohl die bislang gelungenste Komposition aus Mode und Auto, die Mercedes-Benz jemals realisiert hat. Aber wie soll es auch anders sein, wenn man das Model der Stunde, Karlie Kloss, für seine neuestes Bildmotiv “Ungezähmt” an Land gezogen hat, hmm?

Fotograf Ryan McGinley jedenfalls hat gute Arbeit geleistet und inszenierte kein überirdisches Motiv für die kommende Laufsteg-Saison, sondern vereint Stärke, anmutende Frauenpower, Schönheit und Natur auf eine äußerst ästhetische Art und Weise. Zugegeben, die Vorgängermodelle waren zwar ebenso allesamt aller erste Sahne, die Umsetzung war uns dennoch oft viel zu künstlich. Als Marke steht übrigens neben dem neuesten Mercedes-Benz Coupés Style, das Label Chloé im Vordergrund – und lässt Karlie Kloss in dem blütenweißen Kleid äußerst adrett erscheinen.

Zugegeben, es könnte auch die Bewerbung der Sommerkollektion im Vordergrund stehen, aber wir wollen heute mal nicht ganz so kritisch sein.

McGinley entwickelte das Konzept mit Creative Director Jefferson Hack, einem der führenden Köpfe des kulturellen Zeitgeistes in den letzten 20 Jahren, und beleuchtet in den Aufnahmen perfekt das stilistische Profil des Concept Style Coupés: nonkonformistisch, provokativ, ein avantgardistischer Rebell.

Und, steigt die Fashion Week Vorfreude? Vom 15. bis 18. Januar jedenfalls steht Berlin wieder Kopf!

 

 

Bild des Tages: Karlie Kloss in Chloé fotografiert von Ryan McGinley für die MBFW Saison A/W 2013

  1. Pingback: DANDY DIARY - Männer Mode Blog - DANDY DIARY - Men's Fashion Blog - DANDY DIARY

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>