Look des Tages: Stiefel
– Machen oder sein lassen?

10.01.2014 Allgemein, Mode, Schuhe, Trend

trend-stiefel-high-bootsManchmal zweifle ich beim Betrachten diverser modischer Träume an meiner psychischen Konstitution. Jüngstes Beispiel: Stiefel. Ob kniehoch oder overknee, ich mag sie (beinahe) alle. Offensichtlich bin ich also ein weiteres Mal in die Falle der heimlichen Gewöhnung getappt, schließlich mied ich jetzt geschlagene fünf Jahre lang jedwedes Schuhwerk, das die Knöchelhöhe überstiegt. 

Geschickt platzierten Designer wie Isabel Marant, Phillip Lim oder Reed Krakov die High Boots während der vergangenen Saisons auf Laufstegen, Editorials undwoweiterundsofort. Und Givenchy erst! Trotzdem hätte ich das Brainwashing beinahe nicht realisiert – bis Chloé kam und meiner stiefelfeindlichen Haltung samt Plateaus den Todesstoß verpasste.

Ich weiß zwar, dass ich die Finger von Overknees lassen sollte, aber so ein hübsches Paar Plateaustiefel? Dagegen hätte ich rein gar nichts einzuwenden. Die Frage ist nur: Wo findet man sowas? In edel statt billig und vor allem bezahlbar? Die Suche beginnt!

Ich stelle mir das in etwa so vor: Monströser Strickpullover trifft auf Seidenrock und gesellt sich zu mordsmäßigen Stiefeln und offenem Haar. Model Shu Pei (rechts) macht im Grunde schon alles richtig, wenn man mich fragt. So, und jetzt zu euch: Hand auf’s Herz: Spinne ich oder kann man das Ganze durchaus mal ausprobieren?  

Bilder oben: & other stories // Chloé // Streetstyle

3 Kommentare

  1. Christina

    Ich hab leider absolut keine FIgur für Stiefel, sonst würde ich vermutlich jeden Tag immer damit rumlaufen.
    Ich liebe Stiefel. Mach es!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related