Bilder des Tages // H&M Studio
für den Winter 2015

12.08.2015 um 8.38 – Kampagne Lookbook

hm

Das Jahr 2015 steht ohne jeglichen Widerspruch ganz im Zeichen der 60er und 70er – daran gibt’s keinen Zweifel, daran lässt sich nicht rütteln. Flared Pants – ob lang oder Hochwasser-hoch – dominieren die Lookbooks und sorgten Anfang des Jahres für einen frischen Wind am stickigen Skinny-Himmel. Wildleder dagegen brachte die nötige Portion Wertigkeit, während Button-Down Röcke uns das perfekte Twiggy-Feeling kredenzten. Und man scheint sich einig:

Auch bis zum Ende des Jahres stehen erst einmal alle Zeichen auf Retro-Welle – zumindest, wenn wir uns Mangos Looks für den Winter genauer ansehen und gleichzeitig H&Ms AW Linie daneben legen: Welcome to Palm Springs! Während Model Lara Stone die Kampagne der Winter-Kollektion perfekt in die Vergangenheit katapultiert, sorgt Kollegin Edie Campbell im passenden H&M Studio Lookbook dafür, dass wir hier zeitlich nicht zu sehr abdriften: Und kredenzt uns die vielleicht nahbarere, etwas retro-futuristischere Interpretation. Abtauchen in die 70er oder schön im Hier und Jetzt bleiben? H&M ist mit den Bildern des Tages gleich Beides gelungen. Aber seht selbst:

8065_pr_101 8065_pr_106

Nach Neopren steht in diesem Jahr jedenfalls alles im Zeichen des Lurez-Fadens. Was wir sonst noch beim Schweden erwarten dürfen, seht ihr unter anderem hier. Solltet ihr Preisfragen haben, dann lasst es uns gern jederzeit wissen!

hm stills

10 Kommentare

  1. Katrin

    Da sind schon einige sehr gelungene Stücke dabei. Wisst ihr wann die Sachen in die Läden bzw. Onlineshop kommen? Dankeschön!

    Antworten
    1. Anschie

      Echt sehr schöne Teile und gut inszeniert.
      Wisst ihr wie viel der weinrote Mantel, das weiße Kleid und das schwarze asymmetrische Oberteil auf dem letzten Bild kosten werden? Liebsten Dank schon mal!

      Antworten
        1. Sarah Jane Artikelautor

          Das Lookbook mit Edie Campbell ist die Studio-Kollektion, die bereits zur Fashion Week in Paris vorgestellt wurde und jetzt zum Winter raus kommt. H&Ms eigene Catwalk-Linie, sozusagen – als Teil der Trend-Kollektion, würde ich sagen <3 Verwirrung gelungen? :)

          Antworten
  2. Kali P.

    Alles sehr schön. Ich sehe schon viel Geld aus meiner Börse sich wie durch Zauberhand in Kleidung verwandeln. Schlimm ist das. Und ich suche noch nach einem schönen Mantel. Schnell weg….

    Liebste Grüße
    Kali von Miss Bellis Perennis

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *