Lookbook: Lala Berlin Frühjahr/Sommer 2011

02.11.2010 Allgemein, Mode

Als Lala Berlin noch ganz am Anfang stand, liebte man sie vor allem für exklusive Strickwaren. Ich persönlich mochte ihre Tücher, wenngleich sie schon immer recht teuer waren, immer gern. Inzwischen kreiert Leyla Piedayesh Kollektionen, die für innovativen Materialmix und High-End-Strick stehen.

Das Lookbook zur kommenden Frühjahrskollektion der Wahlberliner ist soeben frisch in die Redaktion geschneit – was es zu sehen gibt? Kurt Cobain, der einen kleinen Ausflug nach Afrika macht. Soll heißen: Das Thema Dynamik wird übersetzt in fließende Stoffe und luftige Strickware und auch Leylas Händchen für Mustermixe war wieder gefragt. Futuristische Architektur trifft auf afrikanischen Grunge – was heraus kommt, ist schlicht und ergreifend der Stil von Lala Berlin.

Ich liebäugle schon die ganze Zeit mit einem Farbton, für den ich noch immer einen passenden Namen suche: Ist es orange? Oder Koralle? Eben diese Farbe ist uns so ähnlich auch schon während der Press Days begegnet – und zwar in Form dieser Brogues mit silberfarbenen Akzenten, welche Teil der Lala Berlin x Unützer Kollektion sind.

Nicht zu vergessen: Die Frühjahr/Sommer Kollektion 2011 beinhaltet natürlich auch wieder Tücher – und bei denen gerate ich vollends ins Schwärmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related