New In: Dr. Martens Victorian Flowers

10.02.2011 Allgemein

Ende letzten Monats bin ich beinahe hyperventilierend zusammen gebrochen, als ich in den Untiefen des Internets auf dieses Modell der berühmt-bewährten Dr. Martens stieß. Als ich dann gestern die Tür zu meinem Zimmer öffnete, stand dort ein Postpaket, hübsch verpackt, Absender unbekannt. Ich erwartete ein zweites Survival-Päckchen meiner Mama, die mir schon vergangene Woche neues Rübenkraut und allerlei Rheinländische Spezialitäten zugeschickt hatte. Nichtsahnend öffnete ich also mein Präsent. Als ich den Dr.Martens-Karton sah, fand man mich bereits hüpfend auf meinem Bett vor. Es dauerte noch einige Sekunden, bis ich die Pappe vollends aufreißen konnte, denn ich ahnte schon, was sich dahinter verbergen würde:

Die erst kürzlich angeschmachteten Dr. Martens mit den hübschen Blümchen drauf. Der Absender konnte nur einen Namen tragen: „Familie“. Und so griff ich zum Telefonhörer. Richtig geraten. Meine Eltern und meine beiden Schwestern wollen ihrem verlorenen Kind in der Ferne eine Freude machen. Ihr Lieben, ihr seid verrückt! Dankedankedankedankedankedankedankedanke! Ihr habt sowas von ins Schwarze getroffen, ICH FREU MICH VON HIER BIS ZUM MOND!!!! Whaaaha! Die zieh ich vorerst nicht mehr aus. Vielleicht schlaf ich auch in ihnen, mal sehen. P.s: Ich vermisse euch. Noch eine Woche, dann schnei ich vorbei! Jay!

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related