Madewell zeigt uns hübsche Key-Pieces für den Sommer

06.06.2011 Mode, Allgemein

An dem Brand Madewell kommt man spätestens seit der Kollaboration mit Alexa Chung nicht mehr vorbei. Doch auch mit ihrem jüngsten Lookbook “Looks We Love” zeigt das Label, das Teil der J.Crew Firmenruppe ist, dass hübsche Kollektionen auch ohne das it-Girl realisiert werden können. Was diesen Sommer nnach Madewell nicht fehlen darf und wir kopfnickend bejahen: Strohut, Wedges mit Bastsohle, ganz viel weiß und Oberteile aus zarter Spitze. Was wir lernen: Romantische Looks gefallen uns wahnsinnig gut und zeigen uns, dass man auch ohne Riesenaufwand ganz bezaubernd ausschaut – da brauchts ausnahmsweise keine aufregenden Details, keine Überdosis Farbe oder aufwendige Schnitte. Findet ihr nicht? 

Modell des hübschen Lookbooks ist übrigens die schöne Arizona Muse. Tolle Looks, die sich alle hübsch nebeneinander an meine Kleiderstange reihen könnten – Schuhe, Accessoires und die Stücke in den neutralen Farben.


Via.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr von

Related