Mercedes-Benz Fashion Week Berlin – Vom Drumherum &Zwischendurch

24.01.2012 Allgemein, Wir, Event

Vorbei ist der Modetrubel hier in Berlin und während wir noch die ein oder andere Kollektion für euch aufbereiten und die gesammelten Eindrücke Revue passieren lassen, wollen wir euch einmal zeigen, was wir Janes eigentlich zwischen den Schauen so treiben. Und: welche lieben Kollegen und inspirierende Menschen wir im Zelt und drumherum so trafen.

Die meisten besuchen wir zwar fast täglich auf ihren virtuellen Seiten, viel schöner ist es allerdings endlich mal wieder, oder teilweise sogar zum ersten mal, im echten Leben mit ihnen plaudern zu können. Ja, ganz schön liebe Leute sind uns da inzwischen ans Herz gewachsen – wer genau das so ist, das zeigen wir euch jetzt endlich mal.

 

 

 

Bloggende Damen soweit das Auge reicht: Zwischen den Schauen wird es sich also ganz fix auf dem Sofa bequem gemacht, Fotos von der Kamera auf den Mac gezogen und die Stimmung wird schnellstmöglich eingefangen – rechts und links: Kollegen, die eben genau das selbe machen wie wir. Auf den Bildern: die bezaubernde Katha von I <3 Ponys, die quirrlige Anna von Lachsbrötchen, unser all-time Favorite Sevda von Youneak, die neue Bekanntschaft Rahel von Rahelitasway, Wirbelwind Leni von Vergissmeinnicht sowie die liebe Julia von Modenews, die lieben LesMads Damen Lea und Cloudy sowie Ivania von Love Aesthetics.

(Dieses Bild haben wir der lieben Katha von I love Ponys gemopst!)

Die allertollste Friederike von Freiseindesign und Dustin von Shiggers on Street:

Die Frollein Josi Damen Julia und Sarah sowie Meltem von Amy & Pink:

 

Das Kampagnenmodel Lara Stone ließ sich selbstverständlich auch blicken. Weitere Models, die vorbei kamen: Eva Padberg und Karlolina Kurkova.

Mittwoch hieß es außerdem: Party! Nike und ich schauten erst beim Vans Dinner vorbei und fanden uns irgendwann im Bad der Menge bei fast schon eklig heißer Luft zu Mos Def tanzen und vor allem schwitzen.

Kurz danach war klar: wir müssen noch einen Abstecher im Flamingo unternehmen, denn wenn unsere „großen Brüder“, die Jungens aus dem Soto Team, schon mal eine Party schmeißen, dürfen die Janes nicht fehlen. Zombie Boy und Djane & Büronachbarin Micky  legten auf, wir mussten aber vernünftigerweise gegen halb 5 abdampfen – Schumacher sollte am kommenden Tag bereits um 10 Uhr zeigen und das durfte selbstverständlich nicht verpasst werden!

Schumacher:

Malaika Backstage:

Backstage-Eindrücke bei MALAIKARAISS habt ihr zwar schon gesehen, aber ein Beweisfoto, dass der glückbringende Dino tatsächlich den besten Blick auf die Kollektion hatte:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related