All Eyes On: DONNA KARAN / DKNY Resort 2014

03.06.2013 Allgemein, Mode, Trend


1985  wurde „Donna Karan New York“ gegründet, ’89 folgte dann die erschwinglichere Nebenlinie DKNY und eine Erfindung, für die wir der Designerin hinter dem damaligen Hype-Brand noch heute die Füße küssen wollen: Die „Seven Easy Pieces“ oder auch „Essentials“ – genauer gesagt ein Kleidungs-System, das nicht mehr und nicht weniger als sieben schlichter Teile bedarf, um uns Tag wie Nacht perfekt zu verpacken. Die Gute hat also schon früh erkannt, dass Basics Gold wert sind, dass Laufsteg-Outfits auch an Normalsterblichen heiß aussehen sollten und die Farbe Schwarz eine äußerst solide wie adrette Basis ergibt. Und trotzdem hat Donna es irgendwie geschafft, in Vergessenheit zu geraten und sich von der Spitze der angesagten Labels stürzen zu lassen. Ein Jammer. Denn die jüngst präsentierte Resort Kollektion für 2014 ist ganz großes Kino.

Hätte A$AP Rocky  den Namen der New Yokerin nicht so galant in seinem Track „Fashion Killa„eingebaut, ich hätte die geballte DKNY-Power auch diesmal wieder übersehen: „Cause everything designer/ Her jeans is Helmut Lang, shoes is Alexander Wang / And her shirt the newest Donna, Karan/ Wearin‘ all the Cartier frames/ Jean Paul Gaultiers cause they match with her persona.“

 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ASAP Rocky – Fashion Killa (Opulence Intro Edit) from dj opulence on Vimeo.

 



Metallic-Highlights, Spitze und Transparenzen kann man gut und gerne mit Glam, Gothic oder feucht-fröhlichen Party-Nächten assoziieren – nicht aber, wenn Donna Karan am Werk ist und besagte Details eins A in den gerade schwer gefeierten sportlichen Look integriert und skandivaisch-deutsche Geradlinigkeit mit stilvollen Pingeligkeiten in die Zukunft katapultiert. Besser geht’s nicht und wir fragen uns schon wieder, wie wir so lange auf Bomberjacken verzichten konnten:



Die gesamte Kollektion findet ihr bei Style.com.

3 Kommentare

  1. Hannah

    wow, wenn das mal nicht zauberschöne klamotten sind! also am besten gefällt mir der Rock mit dem kurzen schwarzen unterrock und dem langen spitzenschleier. so einen ähnlichen habe ich mir letztens bei h und m gekauft…
    süße grüße
    hannah
    <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related