Press Days mal anders //
Mit Campus 72 durch Ibiza

03.11.2014 Mode, Event, box1

campus teaser

Der Name verrät es eigentlich – und trotzdem sind wir ganz schön baff, dass Campus 72 schon so einige Jahre auf dem Buckel hat: 42 Jahre, ums genau zu sagen –  denn 1972 wurde es als jüngere Marke des großen Bruders Marc O’Polo auf dem Markt lanciert. Vor zwei Jahren wurde das Label schließlich zu einem eigenständigen Unternehmen ernannt – und vor einem Jahr nahm sich dann Torsten Widarzik als neuer CEO der Aufgabe an, das Unternehmen neu am Markt zu positionieren. Kreative Hilfe bekam er dabei vor etwa einem halben Jahr von Ali Ansari. Mit Torsten Widarzik als neuer CEO und Ali Ansari als Head of Design startet das Label Campus in eine neue Phase: Es soll Einiges, wenn nicht fast alles neu und gleichzeitig alles anders gemacht werden. Die Marke hat nämlich vor allem ein Ziel: Jünger werden!

Und wo überzeugt man einen ganzen Haufen Journalisten und Kollegen am besten von der neuesten Ausrichtung und dem allerersten Ergebnis. Auf Ibiza, natürlich. Press Days mal anders – oder: Meerluft schnuppern und dabei die Spring/Summer Kollektion 2015, die uns passend zum Thema auf einer Finca in der Nähe der schönen Ibizastadt gezeigt wurde, genauesten unter die Lupe nehmen – und anprobieren, natürlich. Gesagt, getan!

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-4

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-6

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-5

Während unserer kleinen Reise in den Sommer, durfte aber nicht nur die Kollektion angeschaut werden, es wurden auch ordentlich Fragen gestellt. Die beiden oben genannten Herren haben uns einen Einblick in ihre neue große Aufgabe gegeben und uns aber auch von viele weiteren Ideen und Veränderungen in der Zukunft berichtet. Es muss beziehungsweise musste sich eben etwas ändern, denn in der Vergangenheit, so Ali Ansari, ging vieles verloren. Es gab keine klare Linie mehr und somit litt eben auch das Design. 

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-7 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-8 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-9 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-11

Campus, so Torsten Widarzik, soll nun endlich eine Marke werden, die für eine Idee steht – und genau der wird nun eine ordentliche Ladung Identität eingeflößt. En top wird verstärkt auf Qualität und eine perfekte Passform geachtet. Die kommende Spring/Summer Kollektion war ein erster Schritt in diese Richtung: „Your life is your campus!“. 

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-13

In Sachen Design setzten Ali Ansari und seinem Team vor allem Materialen und Farben: Jersey, Strick und Baumwolle spielen dabei eine große Rolle sowie der Mix von leichten und schweren Materialen, ebenso wie grafisch-platzierte Prints. All das soll für eine eindeutige Veränderung und die Abspaltung von Marc O’Polo stehen. Progressiver und jünger, ein Lebensgefühl, was die beiden Strategen Torsten und Ali eben mit der Zeit an einem Campus verbinden.

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-14

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-16

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-12 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-17

Torsten Widarzik und Ali Ansari stehen an diesem Abend wie zwei Personen vor uns, die nahezu freie Hand von einem großem Unternehmen bekommen haben und sich dabei wie zwei Jungs austoben dürfen. Natürlich nicht ohne genaue Strategie und einem konkreten Plan, an all dem wird weiter hart gearbeitet. Auch in der Zukunft soll an dem Aufbau der Marke gewerkelt und geschraubt werden, mit einem Team von 10 Personen. Ich bin begeistert von der Motivation und dem Ehrgeiz, der hinter Campus und dem Team steckt.

Die Marke steht also trotz seiner Jahre auf dem Buckel erst wieder am Anfang: Mit einem super sympathischen Team, das wir kennenlernen durften und mit großen Zielen und Visionen, in die wir auf Ibiza reinschnuppern konnten. Wir sind mehr als gespannt, welchen Weg Campus geht und schicken eine geballte Ladung Power hinterher.

Danke für den Einblick und den tollen Abend – dafür hab‘ ich dann eben gekocht! 

Campus72_EventIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-12

Unser Weg mit Campus auf Ibiza sah dann so aus: Meine liebsten Outfits? -Der blaue Overall und eine schicke Jacke aus der SS15 Kollektion: 

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-26 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-25 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-24 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-23 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-21 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-20

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-19

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-18

…am liebsten Ort – Cala Benirrás

Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-143 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-147 Campus72_MoodIbiza_Credit_AnnKathrinGrebner-144

Und zum Schluss: Ein paar Bilder aus dem niegelnagelneuen Lookbook für den Sommer 2015. Na, vom Wandel überzeugt?

8 Kommentare

  1. anna

    absolut überzeugt! campus hat sich schon die letzten zwei jahre heimlich in mein bewusstsein (und meinen kleiderschrank) geschlichen.
    die jacke ist ein echtes traumteil – hoffentlich vergesse ich die bis sommer nicht wieder. 😀

    Antworten
  2. maria

    Wird’s den tollen blauen Overall auch erst in der SS’15 Kollektion geben? Habe ich ganz schön in den verliebt.

    Antworten
    1. Anni Jane Artikelautor

      Liebe Maria,
      leider müssen wir uns noch ein bisschen gedulden. Aber der Sommer bzw. Frühling kommt bestimmt wieder schneller als erwartet! 😉
      Liebe Grüße,
      Anni

      Antworten
  3. Julia

    Man oh man, die Jacke! Die ist bereits jetzt ein imaginäres Bestandteil meiner Garderobe! Einfach dran denken und nicht vergessen, lautet hier die Devise.

    Antworten
  4. Pingback: nice to have / Mützen | Nice To Have

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related