Video des Tages // Leandra Medine x Iris Apfel

20.11.2014 Film, Menschen, box2

leandra interview iris apfel

I just would like people to know that I’m not some empty-headed fashionista who thinks about nothing but getting dressed. People ask me all the time, ‘What do you think about when you get up in the morning about planning an outfit?’ My god, if I did that, I would have to kill myself.”

93 Jahre ist Iris Apfel mittlerweile alt, wobei das Attribut „alt“ noch immer nicht recht zu der Frau mit mit dem mords Talent zum Farben- und Fummel-Stapeln passen mag. Immer wieder gerate ich ins Schwärmen, wenn irgendwo ihr Name fällt und zwar ganz besonders aufgrund ihrer punktgenauen Kommentare, wegen ihrer ansteckenden Freude an der Mode, die sie niemals zu ernst nimmt, wegen ihres Muts, ganz genau so zu sein und auszuschauen wie es ihr gefällt, wegen ihrer kecken Weisheit und dieser sympathisch-schrulligen Art, die macht, dass man sich wünscht, man wäre irgendwie blutsverwandt. In New York ist Frau Apfel seit jeher bekannt wie ein bunter Hund, gilt als schillernder Paradiesvogel der Upper Class und Multitalent in Sachen Stil, hierzulande weiß man spätestens seit etlicher Lobeshymnen auf Ari Seth Cohens Granny-Stil-Blog “Advanced Style“, dass Frau Apfel existiert. Legendär sind inzwischen außerdem sämtliche Video-Interviews mit der Riesenbrillenträgerin – es war also eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann sich Leandra Medine la Grande Dame endlich für eine Runde „Chat Room“ schnappen würde, um unter anderem zu erfahren, wie man es schafft, über 60 Jahre lang glücklich verheiratet zu sein:

„It’s better to be happy than well dressed.“

Aber nochmal kurz zurück zu Frau Apfels Lebenswerk:

Bereits im zarten Alter von 20 Jahren arbeitete sie bei der “Women’s Wear Daily”, später sammelte sie Erfahrungen im Bereich Inneneinrichtung. Und genau in diese Richtung sollte es sie auch Zeit ihres Lebens verschlagen. Anfang der 50er machte sie sich gemeinsam mit ihrem Ehemann Carl selbstständig, die beiden erschufen die Designfirma “Old World Weavers”. Auf etlichen Reisen nach Indien, Asien oder in den Orient sammelten Carl und Iris ausreichend Ideen, um fortan jahrzehntelang Persönlichkeiten wie Greta Garbo oder Estée Lauder zu beraten. Nicht einmal das Weiße Haus blieb vor dem scharfem Auge des Paares und all ihren exotisch-stilsicheren Wohnideen verschont. Und auch heute noch berät Iris die Creme de la Creme, wenn es um deren äußere Erscheinung oder jene ihrer eigenen vier Wände geht. Und dann ist da ja nich Frau Apfels Fähigkeit,  den Rest der Welt einfach auszublenden – es interessiert Madame nämlich nicht die Bohne, was andere von ihrem Kleidungsstil halten. 

Alle Bilder: Advanced Style

Und hier noch eines meiner Lieblingsinterviews mit Frau Apfel:

 “The greatest fashion-faux-pas is looking in the mirror and seeing someone else – relax.” 

2 Kommentare

  1. diet program

    You really make it seem really easy along with your presentation but I find this topic to
    be actually one thing which I think I might by
    no means understand. It seems too complex and extremely broad for me.
    I’m taking a look ahead to your subsequent submit, I’ll try to get the hold of it!

    Antworten
  2. sony a7 review dpreview

    If you are new to taking photographs, it can seem
    a little overwhelming, but anything worthwhile takes a little work.
    In specific tricky situations, in case you do want to override the Intelligent Automatic
    function and make adjustments yourself, this model of Panasonic Lumix
    digital camera lets you do it – which can be more than might be said for final year’s ZS3.
    It is also called as lipstick cameras, probably because most of them are about 2 to 2.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related