TJ Adventskalender #5 // Ein Jahresabo der Nido

05.12.2015 Allgemein, Print

Elternzeitschriften wirkten auf mich stets in etwa so attraktiv wie die Tennissocken in Trekking-Sandalen, nämlich überhaupt nicht. Beim Gedanken an Wickel-Tipps und Bevormundungen im Deckmantel gut gemeinter Ratschläge, drehte sich mir schon während der Schwangerschaft der Magen um – bis ich NIDO entdeckte und feststellen musste: Es geht auch anders. Das Nido Magazin ist meine Badewannen-Insel, so etwas wie ein Schabernack-Freund, der überaus klug, aber durchweg schelmisch ist, mein Licht am Ende des Fragen-übe-Fragen-Tunnels und immer wieder beruhigender, inspirierender, dringend notweniger Balsam für die ab und an zweifelnde Seele. Kurzum: Hätte dieses Heft eine Schulter, ich würde ihm mit jeder neuen Ausgabe auf selbige klopfen. Warum das so ist?

Weil die Nido Kinder nicht als Projekte ansieht, sondern als Mitbewohner, die es zu lieben, aber keineswegs zu überfördern und -fordern gilt, weil der Inhalt Mütter wie Väter anspricht, die finden, dass das eigene Leben mit Nachwuchs nicht zu kurz kommen muss, weil die Nido laut denkt und für all jene spricht, die mehr vom Alltag wollen als Helikopter-Attitüden und Dinkelbrot. Deshalb bin ich heute auch ein kleines mini bisschen neidisch – wir dürfen nämlich ein komplettes Jahresabo an euch verschenken. Wie ihr gewinnen könnt?

nido magazin aboGewinnspielregeln

Du bist (nach Möglichkeit) Fan von Tiny Jane im Facebook oder auf Instagram.

Verrätst uns hier unter dem Artikel in der Kommentarfunktion (Kommentare auf Facebook zählen leider nicht), warum du ein Jahresabo der Nido gewinnen magst.

Und morgen um 9 Uhr wird ausgelost. Wir drücken dir alle Daumen <3
Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

*Der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden.

Wusstet ihr?

– die „Nido“ wurde 2009 testweise von den „Neon“-Machern gegründet

– der Erfolg war so groß, dass das Magazin bereits 2010 monatlich erschien

– die dazugehörige Website ist ebenfalls immer einen Klick wert

– und die Rubrik „Selber machen“ gehört zu meinen liebsten

Nido folgen:

Auf Facebook und auf Instagram.

– In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Nido Magazin –

109 Kommentare

  1. Lisa

    Tolle Sache! Ich habe mir die Zeitung einmal gekauft und fand viele Artikel sehr inspirierend. Würde mich total über ein Abo freuen!

    Antworten
  2. Beatrice

    Ich war bisher auch kein Fan von Elternmagazinen, aber jetzt habt ihr mir den Mund wässrig gemacht…

    Antworten
  3. Judith

    Hallo! Ich muss die Nido einfach gewinnnen, da ich im Februar zum ersten Mal Mutter werde und mit ihr bestimmt noch viele wichtigen Dinge „lernen“ kann. Danke, Judith

    Antworten
  4. Mareike

    Weil Nido uns Eltern Eltern sein lässt und Kinder dürfen Kinder sein – mit allem was dazugehört <3 Wunderbar!

    Antworten
  5. Steffi

    Huhu, ich kann das gut nachvollziehen, ich finde die meisten Eltern-Magazine auch eher abschreckend,,, Nido klingt total spannend, würde ich sehr gerne ausgiebig testen!
    Viele Grüße, Steffi

    Antworten
  6. Juliane

    Ich bin gerade Mama geworden und interessiere mich jetzt natürlich sehr für alle Familienthemen. Danke und Viele Grüße!

    Antworten
    1. Sarah

      Die Nido begleitet mich jetzt seit der Geburt meines ersten Kindes vor 4 Jahren und hat mich schon oft zum nachdenken, lachen, entspannen, abschalten gebracht. Und immer noch gibt es immer wieder spannende, ehrliche Artikel zu entdecken und super Infos. Ein Abo wär einfach toll!

      Antworten
  7. Sophie

    Weil ich als treue Leserin seit mehreren Jahren nun auch gerne mal auf den Gang zum Kiosk verzichten möchte.

    Antworten
  8. Mo

    Das Abo wäre super. Verkrümeln und lesen und ein bisschen beste Freundin in Papierform.
    Liebe Grüße Mo

    Antworten
  9. Judith

    Ich LIEBE diese Zeitschrift. Mein Freund sagt immer, dass ich mich zeitschriftentechnisch nicht so wirklich weiterentwickel. Nido sei ja nur die nein für Eltern aber ist mir völlig Wurst. Immerhin steh ich auch jetzt noch auf Knallerbsen. Stillstand ist manchmal ganz schön.

    Antworten
  10. Anne Baier

    Der Weg zum Zeitschriftenhandel bleibt mir erspart, Nido lesen macht Freude, sowie es immer wieder schön ist, wenn was im Briefkasten ist.

    Antworten
  11. Jessica

    Oh wie supercool. Dann müsste ich nicht mehr zum Kiosk, sondern müsste sie nur noch aus dem Briefkasten fischen. Ich würde mich riesig freuen!!

    Antworten
  12. johannarundel

    Ich liebe die Nido, ich kaufe sie mir jedes mal, wenn ich in einen Zeitschriftenladen komme. Unser Nahkauf bestellt leider immer nur ein Exemplar, was sofort vergriffen ist… deshalb wäre ein Abo klasse!
    GLG Johanna

    Antworten
  13. Julia

    …für mich ist das einzige Eltern Magazin, deren Inhalt ich lustig, ehrlich und inspirierend finde, daher kaufe ich das Heft regelmäßig und würde mich über ein Jahresabo total freuen.

    Antworten
  14. betsi

    Die Nido ist super. Ich finde Zeitschriften ja ganz sinnvoll, weil man sie teilweise besser „nebenbei“ lese kann. Das ist neben dem Studium mit Kind schon ganz sinnvoll.

    Antworten
  15. Jessika

    Als Zwillingsmama kann ich jeden guten Tipp gut gebrauchen – und die Nido finde ich super. Das ist die einzige Zeitschrift, die ich regelmäßig kaufe – und dann in den wenigen freien Minuten in der Badewanne lese 🙂

    Antworten
  16. nele

    weil ich auf die letzten exemplare meist über instagram aufmerksam wurde und mich dann strax aufgemacht hab zum kiosk…

    Antworten
  17. Irina

    Weil die NIDO modern, immer auf den Punkt gebracht und nicht öde ist, würde ich mir durchs Abo den Gang zum Kiosk sparen!

    Antworten
  18. Trish

    Damit ich nicht immer die ausgelesenen meiner Freundin lesen muss, sondern direkt mal mitreden kann!

    Antworten
  19. Katharina

    …weil ich bald Mama werde und mir aus der Zeitschrift bestimmt den ein oder anderen Tipp holen kann.

    Antworten
  20. die_elle

    Uh, ’n nido-abo. Die könnte ich dann beim stillen lesen und meinem Smartphone mal ne Auszeit gönnen 🙂

    Antworten
  21. Yoyo

    uh, ich wollte die nido schon lange mal lesen, .. jetzt bin ich tatsächlich fast ein jahr schon mama, und kam immer noch nicht dazu…

    Antworten
  22. Lena

    Weil wir uns gerade für ein Leben zu dritt entschieden haben und ich aus dem Lesen von Blogs wie diesem und Artikeln wie denen der Nido nicht mehr rauskomme 😉
    Weiter so!

    Antworten
  23. Marion

    Jaaa, super, ch will! Ich mag ja schon seit ewigen Zeiten die Neon, aber seit Paula da ist, muss die Nido auch ab und zu sein. Ich schaffe es nur nicht sie regelmässig zu kaufen. Da wäre ein Abo super!

    Antworten
  24. Joanna

    Da ich bald selbst Mama werde, wäre die Nido die perfekte Begleitung! Ich mag die Zeitschrift nämlich sehr gerne und würde mich über ein Abo mehr als freuen! <3

    Liebste Grüße,

    Joanna

    Antworten
  25. nadine

    weil es endlich mal eine coole elternzeitschrift ist. den anderen Müll kannste in der pfeife rauchen.
    gruß
    nadine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related