The Edit // 4 Outfits, in denen wir ganz bald den Frühling feiern werden!

06.04.2020 Mode, Shopping

Wer sich wie ich gerade nahezu strikt daran hält, nur furchtbar selten bis gar nicht das Haus zu verlassen, der dürfte bei diesem phänomenal schönen Wetter und dem Gedanken daran, dass ganz vielleicht schon bald alles wieder gen Normalität zurecht gerückt wird, der ganze Bauch vor Vorfreude blubbern. Bei mir ist das jedenfalls so. Die vierte Woche unserer freiwilligen Daheimzeit ist heute angebrochen und so allmählich geht natürlich auch mir die Puste aus. Der Blick aus dem Fenster löst einfach irre Sehnsüchte aus und lässt wunderbare Erinnerungen aufleben, denen wir einst wie selbst verständlich begegneten. Vielleicht können sie uns dieser Tage auf andere Gedanken bringen und das Durchhalten einfacher gestalten? Wir jedenfalls bleiben daheim – und zwar auch über die anstehenden Feiertage. Natürlich steht eine andere Entscheidung auch ganz und gar nicht zur Debatte, schließlich will ich ja, dass diese Pandemie sich so schnell es nur geht vom Acker macht und so viele Menschen wie nur möglich in Ruhe lässt. Also, bleibt doch bitte weiterhin daheim, ihr Liebsten, es lohnt sich garantiert.*

Ich sehe das so: Mit ein klein wenig Optimismus und schönsten Plänen und Verabredungen für ganz bald, könnte es uns also gelingen, dass uns nicht die dicke Decke auf den Kopf fällt. Also schnell Stift und Papier bereithalten und große Sehnsüchte niederschreiben, um sie in wenigen Wochen wahr werden zu lassen. Was mir ebenfalls dieser Tage hilft? Mir vorzustellen, wie ich hoffentlich schon ganz bald als buntes Bonbon das Leben VOR der Tür feiern werde und die Freiheit ganz und gar nicht mehr als selbstverständlich erachte!

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier

Das „Ich mach‘ jetzt doch eine Stadt-Safari aka Hop-on-Hop-off“-Outfit

Hose: & Other Stories
Bluse: Monki
Hut: Ganni
Tasche: Mango
Schuhe: Monki
Nagellack: OPI
Gürtel: & Other Stories

 

Das „Endlich wieder draußen und für immer 14“-Outfit

Bluse: La Veste
Latzhose: Monki
Schuhe: Nike Blazer by Jane Wayne
Tasche: Mango
Kette: Mango
Nagellack: Anny

 

Das „Ich sitze wieder stundenlang auf der Wiese und knote Gänseblümchenketten“-Outfit

Kleid: Ganni
Tasche: By Far
Schlappen: Monki
Ohrringe: Monki
Nagellack: Deborah Lippmann

 

Das „Ich seh mal nach, ob Mami trotz ausgefallenem Familienfest doch die Schoko-Eier versteckt hat“-Outfit

Bluse: Ganni
Hose: Levi’s
Tasche: Shrimps
Schuhe: Nandi
Nagellack: Essie
Mütze: Monki

*Selbstverständlich lässt sich das aus meiner priviligierten Welt heraus gut sagen. Ich weiß natürlich, dass es für ganz viele von euch gar nicht so einfach ist, daheim zu bleiben. Daher: Alle die können, sollten zu Hause bleiben. Das kriegen wir doch hin, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related