Die schönsten (Pre-)Fall Kollektionen – Teil 2: Skandinavische Brise

22.09.2020 Mode, Shopping

Mit minimaler Verspätung servieren wir euch heute den nächsten Wurf der wohl schönsten (Pre-) Fall Kollektion für diese Saison – und zwar mitsamt rauer, skandinavischer Brise. Gleich vier unserer liebsten Ready-to-Wear Brands kommen nämlich aus dem wunderbaren Norden und dürfen an dieser Stelle unter keinen Umständen unerwähnt bleiben. Mit von der Partie? Ganni, natürlich. Natürlich Ganni, klar. Baum + Pferdgarten sowieso, Gestuz aber auch und Samsøe & Samsøe sowieso. Vier Labels, die alles daran geben, uns in die richtige Herbststimmung zu versetzen, mit den gewitztesten Kombinationen zwinkern, wundervolle Details aus dem Ärmel zaubern und uns mit besten Prints um den Finger wickeln. Aber seht selbst:

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.
Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Ganni

Ach Ganni, du treue Seele unter den schönen Kollektionen. Denn das müssen wir dem dänischen Label mit Hauptsitz in Kopenhagen lassen: Besonders, frisch und frei und furchtlos sind die Kreationen aus der Feder von Chefdesignerin Ditte nun wirklich immer, entspannt, garantiert tonangebend, laut und wieder leise aber auch. Ganni ist und bleibt eines unserer liebsten Labels – und das soll sich auch für den Herbst nicht ändern. In welche Richtung es geht? In eine wie eh und je zart bis derbe, natürlich. In eine, die im Zickzack-Kurs durch die Welt spaziert und auf die eines ganz sicher immer zutrifft: Festlegen dürfen sich die anderen. Mit Ganni aber wird’s niemals langweilig. Ganz im Gegenteil.

Und so dürfen wir euch heute also auch eine ebenso ungewöhnlichere Kampagne vorstellen, die eine wunderbare Mischung aus Backstagebildern und Bilder, die noch in der Location der Fashion Week geschossen wurden, bestehen und das große Ganze noch viel besser einfangen lässt.

 

Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop
 

Baum + Pferdgarten

Seit Jahren schon schlummert das dänische Label Baum + Pferdgarten in meinem Kopf herum, seit nunmehr vier Saisons aber ist es wieder fester Bestandteil meiner Garderobe. Der Grund? Baum + Pferdgarten ist mutiger geworden, verrückter und so oft ganz schön besonders. Meine aktuellen Liebling? Natürlich der Pullunder aus grobem Strick. Mein forever Favorite? Mein fliederfarbener Organza-Traum, den ich schon auf Hochzeiten als Kleid trug oder als zarten Mantel im Alltag. Was ich damit sagen will? Baum + Pferdgarten hat mir schon ganz schön oft aus der Patsche geholfen, wenn es darum ging, etwas besonderes auszuführen ohne gleich eine Unsumme auf den Tisch zu legen.

 

Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop
 

Samsøe Samsøe

Ich kann mich noch zu gut an meinen allerersten Kopenhagen-Besuch von etwas über neun Jahren erinnern und darüber, wie aufgeregt ich angesichts der Samsøe & Samsøe Entdeckung war. Ich überbrachte euch meinen Geheimtipp natürlich schleunigst, schwärmte von all den besonderen Stücken und stellte irgendwann mit Ernüchterung fest, dass Samsøe & Samsøe Stücke hierzulande leider eher schwieriger zu ergattern waren. Das ist lange her und seitdem hat sich natürlich viel getan: Mittlerweile weiß jeder gut sortierte Mid-Price Store, dass es sich lohnt bei den Dänen genauer hinzuschauen und neben zahlreichen Basics kleine Kirschen zu finden. Samsøe & Samsøe ist also längst kein Geheimtipp mehr, aber immer wieder ein Besuch wert.

 

Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop
 

Gestuz

Ich sag‘ euch was: Hätte ich vergangenen Sommer zur Kopenhagener Fashion Week nicht das Glück gehabt, von Gestuz mit einem wundervollen Kleid ausgestattet zu werden, hätte ich mich dem dänischen Label wohl bis heute nicht richtig angenähert – und das wäre ziemlich dumm gewesen. Denn bei genauerem Hinsehen offenbaren sich ganz wundervolle Kreationen, die unseren Kleiderschrank mit ganz schön grandiosen Entwürfen bestücken dürften. Wie zum Beispiel diesen besonderen Blusen mit den extrem spitzen Kragen, lockeren Zweiteilern oder sanduhrförmigen Blazern. Wer angesichts der Kreationen noch nicht ganz in die richtige Stimmung gekommen ist, dem empfehlen wir den ziemlich gelungenen Kampagnenfilm zum neuesten Herbst/Winter Drop. Der erwärmt das Herz ganz sicher. Hach, alles ganz schön schön, findet ihr nicht auch? Bleibt nur noch eines herauszufinden: Wie spricht man GESTUZ eigentlich richtig aus, um sich nicht völlig zum Idioten zu machen? Ihr wisst da sicher mehr. 

 

Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop Shop
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related