Beauty News // Die neuesten & schönsten Produkte im August

12.08.2021 Beauty

Wer meinen Beauty-Artikeln hier auf Jane Wayne schon länger folgt, wird eines ganz sicher wissen: Jeden Monat fluten zig neue Beauty-Versprechen in kleinen Tiegelchen, Sprühflaschen oder Spendern in unsere Postfächer – bloß können wir aus zeitlichen Gründen und persönlichen Vorlieben tatsächlich gerade mal einen Bruchteil davon auf Herz und Nieren prüfen. Und der Rest? Tja, der bleibt viel zu oft einfach unerwähnt. Aber damit ist längst Schluss, denn all die spannenden Innovationen, kosmetischen Neuerscheinungen und geliebten Wiederentdeckungen finden nun in unseren Beauty News die verdiente Aufmerksamkeit.

Ich reibe meine Hände voller Vorfreude zusammen. Denn schon bei der Zusammenstellung dieser Beauty News wusste ich, dass es sich um eine ganz besondere Ausgabe handeln wird. Aus mehreren Gründen: Es ist die letzte Ausgabe vor meinem lang ersehnten Familienurlaub, die sommerlichste Ausgabe und auch die Ausgabe, in der ihr einen halb nackten Mann auf einem Pferd zu sehen bekommt. Das amüsiert mich fast am meisten, denn ich muss direkt an den ultrakitschigen Film „Der Pferdeflüsterer“ denken — dass ich solchen einen Spielfilm je in einem Artikel erwähnen würde, hätte ich auch niemals gedacht. Aber siehe da, hier sind wird. Die letzten Wochen sind einige sehr interessante Produkte, physisch und via Mail, bei mir eingetrudelt und die möchte ich euch heute natürlich nicht vorenthalten. Los gehts: 

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Team Dr Joseph Zero Waste Body Care

Wer die Marke noch nicht kennt: Bei Team Dr Joseph handelt es sich um ein Hightech-Naturkosmetik-Label aus Südtirol, das sich stets weiterentwickelt. Bei seiner neusten Kreation, der Zero Waste Körperpflege, geht die Pflege der Haut mit der verantwortungsvollen und nachhaltigen Bewirtschaftung unserer Ressourcen Hand in Hand. Die Zero Waste Würfel kommen in den drei Ausführungen Shampoo und Conditioner, Body Wash und Hand Wash daher. Dabei sind sie seifen- und plastikfrei. Natürliche, nachwachsende Tenside auf Kokos-Basis werden hier eingesetzt, denn diese sind vollkommen biologisch abbaubar. Aber auch die Verpackung spielt eine Rolle, denn je schwerer Produkte sind, desto höher ist die CO2-Emission. Ein kleiner Würfel ersetzt hier 500 Milliliter Shampoo. Wow! 

Katie Jane Hughes Beauty Tutorials

Katie Jane Hughes ist eine in Brooklyn, New York arbeitende Hair & Make-up Artistin. Aber natürlich nicht irgendeine, denn zu ihren Klient*innen zählen nicht nur jede Menge Stars und Sternchen, sondern auch verschiedene Modemagazine. Katies Looks reichen von dezenten Glow Make-ups bis hin zu dramatischen und oft sehr farbenfrohen Kompositionen. Das Tolle ist jedoch, dass man sich auf ihrer Webseite und in ihren Instagram Reels superviele Tutorials zu ihren Looks anschauen kann. Dabei wird ganz genau erklärt, wann und warum sie welches Produkt verwendet, um zum gewünschten Ergebnis zu gelangen. In der Bildgalerie rechts seht ihr übrigens einen ihrer Sommer-Looks, der von ihrer Community nachgeschminkt wurde. 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von KATIE JANE HUGHES (@katiejanehughes)

Der „Hero“-Duft von Burberry

Ich kannte Zentauren bislang nur aus der griechischen Mythologie und da waren sie mir nie so richtig geheuer. Denn sie werden als unbeherrscht und lüstern skizziert. Nun tritt Adam Driver als eine Art Zentaur für den neuen Hero Duft von Burberry auf. Ein moderner Mythos? Auf jeden Fall ein viel ansehnlicherer Mythos! Denn der durchtrainierte Adam Driver rennt hier Kopf an Kopf mit einem Pferd durch einen unendlich erscheinenden Strand, bevor ein Sprung ins Wasser und die anschließende Verschmelzung der beiden Körper folgt. All das wirkt zart und stark zugleich. Auch wenn „Hero“ als Männerduft ausgeschrieben ist, könnte ich mir sehr gut vorstellen, den Duft auch selbst zu tragen. Bergamotte, schwarzer Pfeffer und Wacholder machen ihn aufregend, während die warme Herznote aus Zedernholz, Atlasgebirge und Himalaja ihn perfekt abrunden. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Burberry (@burberry)

Pixi Rose Tonic To-Go

Das Rose Tonic von Pixi ist wohl eines der beliebtesten Produkte der Marke. Denn egal, ob als Erfrischung zwischendurch, während der Pflegeroutine oder auch um das Make-up zu fixieren, ist der Toner der Knaller. Jetzt gibt es auch eine Variante für unterwegs: Pixi Rose Tonic To-Go, das sich in Form von 60 vorgetränkten Pads in einem hübschen Döschen präsentiert. Die alkoholfreie Formulierung pflegt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit, während Aloe vera beruhigend wirkt und Holunder als Vitamin- und Antioxidantien-Bombe agiert. Ich würde die Pads nach der Reinigung über Gesicht und Dekolleté streichen, kurz warten und dann wie gewohnt ein Serum und/oder eine Creme auftragen. 

Dear Dahlia

Dear Dahlia ist eine vegane Luxus-Kosmetikmarke, die ihr Konzept, inspiriert von der Blume Dahlie, auf zeitlose Schönheit richtet. Jedes Produkt beinhaltet ein patentiertes Dahlia Variabilis-Blütenextrakt sowie zertifizierte Bio-Inhaltsstoffe. Die Produkte reichen von Lipgloss bis hin zur Lidschattenpalette − hier ist also wirklich für jede*n das richtige Produkt dabei. Mir persönlich hat es ja besonders das Paradise Dream Lip Mousse angetan: Das Lippenmousse hat ein weiches, mattes und pudriges Finish, das die Lippen jedoch nicht austrocknet. Um einen extra-soften Look zu erhalten, könnt ihr eure Lippenkonturen nach dem Auftragen ganz leicht verwischen. Wer hingegen einen besonders intensiven Farbton erreichen möchte, geht einfach ein zweites Mal mit dem Applikator über die Lippen. 

Shop:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related