Film-Tipp für Phoenix-Fans: “Wolfgang Amadeus Phoenix” auf ARTE

– 18.10.2011 um 19.06 – Allgemein Film Musik

Auf ARTE ist einfach verlass: Denn wer zaubert sonst auch immer wieder spannende Dokumentationen aus dem Hut, die sich thematisch nicht eingrenzen lassen wollen und uns doch ein jedes Mal aufs Neue interessieren? Neuester Clou: Die Dokumentation “Wolfgang Amadeus Phoenix“, die die Band Phoenix während ihrer einjährigen Tournee und auf rund 500 Bühnen dieser Welt begleitete.
Aber nicht nur vor die Kulissen folgte die Kamera den Jungens auf Schritt und Tritt, sondern auch im Tourbus, bei Proben und während Promo-Zeugs war sie stets mit von der Partie.

Uns erwartet also ein rundum Phoenix-Programm mit musikalischem Hochgenuss und bester männlicher Unterhaltung. Im vergangenen Jahr gewann die Band für ihr Album “Wolfgang Amadeus Phoenix” den Grammy in der Kategorie “Best Alternative Rock Album” – seit 2000 ist die Truppe um die Brüder Christian Mazzalai und Laurent Brancowitz nicht mehr zu halten und tourte seit 2009 nonstop. Auf dem “Spex-Live”-Festival im Berliner Technoclub Berghain ging die Reise damals los und der Hype um die französische Band wollte fortan nicht mehr enden. Wer sie noch nicht live erlebt hat, dem bietet ARTE zumindest dieser Tage die Chance: Erstausstrahlung von “Wolfgang Amadeus Phoenix” war am 13. Oktober, aber ARTEseiDank gibt’s das Ganz natürlich wieder einmal in ihrem Video-Stream – oder eben bei uns!

So kann der Zuschauer alle Stationen dieses musikalischen Abenteuers der Band miterleben. Wohl wahr!

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>