Entdeckt: Chanel setzt auf Indien – machen oder sein lassen?

– 19.12.2011 um 12.48 – Accessoire Allgemein Mode Trend

Chanel Prefall 800x788 Entdeckt: Chanel setzt auf Indien   machen oder sein lassen?Fotos: Style.com.

Das mit der Inspiration ist bei Designern immer so eine Sache. Im Prinzip kann man aus jeder Zeile, aus jedem Ton und jeder Momentaufnahme ein komplett neues Gedankenschloss bauen und daraus wiederum Kreationen erschaffen, die einzig und allein unter dem auserwählten Themenschwerpunkt stehen. Aber natürlich bedient man sich nicht ausnahmslos an eigenen Einfällen – sonst wären modische Tendenzen und Trends quasi nichtig.

Als Kreativschaffender schaut man ebenso nach links und rechts und auf das, was die Kollegen so treiben. So kommt es dann, dass sich so mach eine Inspirationsquelle stärker durchsetzt als die übrigen. Für die kommenden Saisons scheint Bombay, oder eher Mumbai, wohl hoch im Kurs zu liegen. Denn nicht nur Acne bedient sich am Gewürz- und Formspektrum der Hauptstadt des Bundesstaats Maharashtra in Indien, nein der gute Karl Lagerfeld geht sogar noch einen Schritt weiter und übersetzt traditionelle Accessoire und Stoffträume ins europäische Jetzt. Mit einem Hauch Paris versetzt, ist die Prefall Kollektion aus dem Hause Chanel dann sogar so gut wie perfekt. Aber die Optik bleibt trotzdem Geschmacksache. Mir persönlich ist es sehr recht, dass dort ein klein bisschen Rebellion gegen altbackenes Spießertum durchzuscheinen schein – aber was denkt ihr? Mumbai in der Stadt – machen oder sein lassen?

Die gesamte Kollektion seht ihr bei style.com!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>