OUTFIT //
Zugeknöpftes Streifenhörnchen

11.06.2015 um 9.05 – Janes Outfit Wir

sarah 3

Dass mir das Kleiden in der Schwangerschaft so schwer fallen würde, kam selbst für mich überraschend: Bauch raus, Kugel zeigen und stolz vor sich herum tragen – ist doch klar. Dass das aber gar nicht so klar ist, muss ich derzeit immer wieder feststellen: Bauch betonen? -Ach, ich weiß nicht. Bauch mit wallender Kleidung verstecken? -Auch keine Lösung. Der Spagat zwischen gemütlich und adrett ist gar nicht so leicht zu meistern – und ich ziehe meinen Hut vor Mamis to be, die das spielend leicht meistern.

Wenn man am allerliebsten wie ein laufender Sack durch die Straßen tingelt, dann kann einen so eine Schwangerschaft also schon mal gut und gern aus dem Konzept bringen und Heulkrämpfe verursachen (Hallöchen, Hormone!), weshalb ich mir derzeit also gern ein paar Ratschläge von Freunden und Bekannten mitnehme, die bislang immer wieder auf „jetzt zeig‘ die Kugel doch mal“ plädierten und mich beim Topshop Makeover zu meinem allerersten Jeans Kleid mit Knopfleiste animierten. Ganz schön betont, für meine Verhältnisse – und trotzdem bequem. Beides muss sich also nicht zwangsläufig ausschließen. Na, ich geb‘ der Sache mit der figurnahen Kleidung vielleicht doch noch mal langsam eine Chance. Is‘ ja gut.

Shirt: Comme des Garçons Play, Kleid: thanks to Topshop, Schuhe: Superga, Tasche: Chloé, Armband: WALD Berlin

sarah 1 sarah 4 sarah 5 sarah 2 sarah

17 Kommentare

  1. marie

    Ich finde du sieht super aus! Ich selber bin dir noch ein paar Wochen hinterher und sehe deswegen momentan noch aus, als hätte ich es mir in letzter Zeit nur ordentlich schmecken lassen :) ich freue mich aber schon richtig drauf, die größer werdende Kugel zu betonen (Stand: heute. wer weiß, wie ich das in ein paar Wochen sehe…)
    Die Hauptsache ist, dass man sich in seinen Klamotten wohlfühlt und nix zwickt und ich finde, dass man dir ansieht, wie wohl du dich in dem Outfit fühlst. Du bist Zucker!

    Antworten
  2. Anna

    Rund um tolles Outfit. Die Kugel kommt toll zur Geltung. Und die Tasche löst ein HABEN WOLLEN bei mir aus.

    Antworten
  3. Claudia

    Genauso geht es mir, derzeit in Woche 28, auch. Jeden Morgen stehe ich frustriert vorm Kleiderschrank. Eigentlich soll doch ruhig jeder meinen Bauch sehen, wäre gar nicht schlimm, im Gegenteil. Am Ende werfe ich dann doch etwas ganz und gar wallendes über, nur so richtig gefallen will es dann trotzdem nicht.
    Vielleicht sollte ich es auch mit so einem Kleid probieren. Du siehst darin ganz hinreißend aus. Das macht Hoffnung <3

    Antworten
  4. Laura

    Du siehst wirklich wundervoll aus! Das Kleid steht dir ganz hervorragend und das Strahlen dazu:wow! Ich bin hinundweg.

    Antworten
  5. Julschen

    Ich liebe ja diese comme des garcons Shirts! Supi Outfit .
    Die supergas hab ich auch, nur in rosa…und die sehen jetzt leider schon etwas sehr dreckig aus..wäschst du deine einfach in der Waschmaschine, oder warum sehen sie noch so schön weiß aus? 😀
    Alles lieb, jule

    Antworten
  6. Rike

    juhu, sieht wunderbar aus. ich verstehe aber, dass bei dieser ständigen optischen veränderung, das selbstbild manchmal hinterherhängt. aber zu unrecht :-)

    Antworten
  7. Laura

    Oh herrlich, genau so ein Kleid suche ich schon länger! Danke für das Outfit-Posting :) wirklich sehr schön.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *