Schlagwort-Archiv: & Other Stories

OUTFIT // Vladimir Karaleev
& Pipi in den Augen

– 30.07.2014 um 10.28 – Allgemein Janes Outfit Wir

vladimir karaleev 21 OUTFIT // Vladimir Karaleev <br/> & Pipi in den AugenIch hatte es bereits erwähnt: Noch viel häufiger als sowieso schon laufe ich dieser Tage mit Pipi in den Augen durch die Gegend, und zwar meist aus völlig depperten Gründen. Ganz Rosamunde Pilcher’esque stand ich Ende letzter Woche also debil lächelnd in Vladimir Karaleevs Atelier vor einem großen Spiegel um ein paar potenzielle Lieblingsstücke aus der aktuellen Kollektion anzuprobieren (Online-Shopping gestaltet sich mit Kugelbauch nämlich zunehmend tückischer), bis plötzlich jedes einzelne meiner Armhaare gen Himmel ragte und mein Magen sich vor lauter erquicktem Ziepen zu verknoten drohte. Schon wieder Pipi in den Augen –  beim Anblick des obigen Kleides samt blauem Rock, den ich nach einem kleinen Vladi-Tipp noch dazu kombinierte. Eine halbe Minute später sagte ich etwas, das ich noch immer nicht fassen kann, und zwar während ich wie eine Wahnsinnige mit den Händen wedelte: 

“Ach du heiliger Bimbam, ich werd’ bekloppt, das ist so schön und jetzt ist mir ganz übel vor Verzückung, das darf doch nicht wahr sein, ich bin echt die geborene Modetante, weil ich muss gleich wirklich weinen vor Glück und Begeisterung.” Ehm. All diese Hormone bringen demnach auch ziemlich praktische Erleuchtungen mit sich: Ich habe mich tatsächlich nicht vertan und sollte mich so langsam aber sicher von alten Traumberuf-Hirngespinsten lösen, jawohl. weiterlesen

Outfit // Cremetorte & Marine et Marin <3

– 07.07.2014 um 11.40 – Allgemein Outfit Wir

outfit cos kleid Outfit // Cremetorte & Marine et Marin <3 Schon seit Wochen versuche ich samt Herzjunge und Böhnchen im Bauch in den Urlaub zu fahren, oder zumindest einen solchen zu planen, aber irgendwie ist dieses Jahr der Wurm drin und ich sehe mich schon heimlich auf meinem Balkon blau machen, eine ganze Woche lang, das Handy im Flugmodus langsam vor sich hin rottend. Nach dem gerade verbrutzelten Wochenende erscheint mir ein solches Hinrgespinst sogar gar nicht mehr allzu absurd, denn so verflucht deprimierend der Berliner Winter auch sein mag, der Sommer haut’s doppelt wieder raus und jedes Mohneis in Wasser-nähe kommt mir immer wieder vor wie die reinste Bauchpinselei der eigenen urlaubsreifen Seele. Falls trotzdem jemand Tipps für den ultimativen Last-Minute-Trip in petto hat, freue ich mich sehr, denn so ein bisschen Abstand zur großen Stadt kann wirklich niemals verkehrt sein, schon gar nicht jetzt, wo im Oktober doch schon alles anders sein wird, ihr wisst schon.

Ich hätte sogar schon das passende Outfit für diverse Strand-Spaziergänge parat: weiterlesen

Outfit // Schwarz, Rot, Weiß <3

– 03.07.2014 um 9.55 – Allgemein box2 Outfit Wir

dkny outfit 4 Outfit // Schwarz, Rot, Weiß <3

Ich kann mir kaum eine gemütlichere Kombi vorstellen als kurze Shorts zu großen Pullovern, auf sämtlichen Streetstyle-Bildern frisch aus Paris, Mailand oder London sieht der Schlabber-Lässig-Look noch dazu ausnahmslos äußerst erstrebenswert aus, bloß fragte ich mich bis heute wirklich und wahrhaftig, wann denn bitte das passende Wetter für ein solch abstruses Durcheinander herrschen soll. Scheint die Sonne, stört man sich am Strick, weht der Wind, lauert Gänsehaut an den Beinen. So. Und jetzt kommt der Berliner “Sommer” ins Spiel: Der ist nämlich so unentschlossen, dass die Pulli-Shorts-Liaison plötzlich doch noch Sinn macht, besonders morgens in aller Frühe. 

Man sollte allerdings nicht den Fehler machen (so wie ich), im Ernst- oder Date-Fall bloß eine Mini-Tasche mit sich herum zu schleppen. Besser: Ein großer Beutel, in dem der Pulli später schlafen kann, falls die Wolken sich dann doch mal verkrümeln. weiterlesen

Outfit //
Puderfarben und ein bisschen Gelb.

– 24.06.2014 um 9.30 – Janes Outfit Wir

ootd 6 Outfit // <br/> Puderfarben und ein bisschen Gelb.Fragt mich nicht, was da los ist in meinem Gehirn, aber gestern noch sinniere ich darüber, dass es doch wirklich eine 1A Idee wäre, wieder viel häufiger Kleidung zu tragen, die irgendwie biologisch abbaubar aussieht, Erdtöne und sowas, meinetwegen auch mit Turban auf dem Kopf, und heute dann stehe ich vor meinem Kleiderschrank und werde ob meiner Eiscreme-farbenen Bluse ganz wuschig. Mit einem Mal (und passender taubenblauer Hose dazu) waren also alle Boho-Träume ausgeträumt und ich sah den kompletten Tag lang nur Plastic-Fantastic-Töne.

Zu meiner Überraschung sitzt die Seiden-Culotte von Acne zwar nicht mehr genau da, wo sie sitzen sollte, aber immerhin auch nicht komplett verkehrt. Bloß erfordert der Böhnchenbauch ein bisschen mehr baggy als gewöhnlich. Sei’s drum. Weil ich mir insgesamt ein bisschen zu barbiehaft vorkam, schlüpfte ich außerdem in einen schlichten Trench Coat und kleckste noch ein bisschen Gelb dazu: weiterlesen

OUTFIT //
Vika Gazinskaya für & other stories & rosa Vans.

– 17.06.2014 um 10.25 – Mode Outfit Wir

vika gazinskaya and other stories outfit OUTFIT // <br/> Vika Gazinskaya für & other stories & rosa Vans.So, ich hab’ euch zwar versprochen, euch nicht mit meinen Schwangerschafts-Wehwechen auf den Senkel zu gehen und ich versuche mich auch wirklich dran zu halten, aber eins sei trotzdem fix gejammert: Das morgendliche Anziehen ist mit Kugelbauch wahrlich kein Zuckerschlecken. Irgendeines von den wunderbaren Kleidungsstücken, die mir sonst immer so treu zur Seite standen, zwickt oder kneift nämlich immer, und wenn’s ganz schlimm kommt, heißt’s sogar “Adieu, bis nächstes Jahr”. Es ist zum in den Boden beißen. 

Schummeln gehört deshalb zu meinen derzeitigen Lieblingsbeschäftigungen, denn einen Abstecher in die üblichen “Maternity-Abteilungen” bringe ich noch nicht über’s Herz, schließlich ist in ein paar Monaten wieder alles beim Alten. Wer sagt aber auch, dass man diesen orangefarbenen Planeten-Rock in der Taile tragen muss oder dass ein Reißverschluss komplett geschlossen werden muss? Genau. Ich war’s jedenfalls nicht. <3 weiterlesen

I WISH I LOOKED LIKE THIS TODAY// 3 x 3 Möglichkeiten

– 30.05.2014 um 11.00 – box1 Mode Schuhe

made by muku I WISH I LOOKED LIKE THIS TODAY//  3 x 3 Möglichkeiten

Liebe Amelie, ja bist du denn des Wahnsinns, mich so mürbe zu machen? Bitte komm nie wieder auf die Idee, mir ganz hoch offiziell ein Brand ans Herz zu legen. Dann passiert nämlich genau das hier: Pure Reinverliebung. Ich kann mich doch beim Anblick schlabberiger Zweiteiler kaum mehr retten vor lauter Euphorie. Der nächste Einkauf wird dann wohl wirklich bei Made by Muku getätigt. Ist gar nicht so schlimm, schließlich kann ein bisschen Abwechslung und Horizont-Erweiterung (endlich mal was Neues) nicht schaden und es muss ja auch nicht ständig das fescheste Kleidchen von der Stange sein. 

Made by Muku zum Beispiel kommt aus dem schönen Litauen, wo zwei verliebte Künstler ihr 2-jähriges Mädchen gemeinsam aufwachsen sehen und sich offensichtlich genau davon zu den weiten Silhouetten ihrer Kleidung (die es übrigens auch für Kinder gibt) inspirieren lassen. Klingt zwar cheesy, ist aber, wenn man mal ganz ehrlich ist, auch ganz schön herzallerliebst – und hübsch anzusehen sowieso. weiterlesen

Outfit // Sind Timberland-Bootsschuhe wirklich so spießig?

– 07.05.2014 um 11.54 – box1 Mode Outfit Wir

timberland schuhe Outfit // Sind Timberland Bootsschuhe wirklich so spießig?Es gibt sie ja, diese modischen Leichen im Keller von damals, zum Beispiel Helly Hansen Daunenjacken oder Osiris-Ufos, die an den Füßen getragen stark nach Elefantitis aussahen. Nach der gerade beschriebenen Schlabberphase setzte bei mir allerdings die schrecklichste aller geistigen Umnachtungen ein: Das optische Spießertum. Man trug damals Polohemden gepaart mit Mokkassins, ca ein halbes Jahr lang, bevor man schließlich gegen das gut betuchte eigene Dorf rebellierte und doch noch Punk wurde. Seither versuche ich jedenfalls nur ein einziges Mal wieder Vorlieb mit meinen alten Segelschuhen zu nehmen. Zu viele Bilder viel zu verkorkster Haargel-verwendener Burschen ploppten da nämlich bei jedem erneuten Versuch in meinem Kopf auf.

Ab heute werde ich mich allerdings gegen jedwede grausige Assoziation wehren. Denn man kann jetzt meckern wie man will, aber auf gemütlichere Schuhe trifft man tatsächlich nur selten, noch dazu suche ich schon länger nach einem brauen Paar Ledertreter und irgendwie bin ich auch ein wenig Turnschuh-übersättigt. Willkommen zurück, Timberland Bootsschuh. Ich find’ dich nämlich gar nicht mehr so piefig.
weiterlesen

News des Tages //
Vika Gazinskaya für & Other Stories

– 24.04.2014 um 11.16 – Lookbook Mode

Vika Gazinskaya for Stories News des Tages // <br/> Vika Gazinskaya für & Other Stories

Die Buntstift-Striche gehören längst zu ihrem Markenzeichen, die weiblichen Silhouetten sind ihr erfrischender Gegenentwurf zum minimalistischen Grundsatz ihrer Kollegen und ihr spielerischer Umgang mit Farben und Mustern hat uns längst überzeugt: In Vika Gazinskayas Kreationen haben wir uns schon vor ein paar Saisons ziemlich heftig verliebt, in die niedliche Designerin mit dem Bubi-Kopf sowieso und in ihre selbstverständliches Geschick, Kindheitserinnerungen auf Kleidung zu bringen, natürlich auch. Einziger Haken bisher? Die Kollektionen der russischen Designerin sind so unfassbar teuer, dass wir eher selbst zum Buntstift gegriffen hätten, als 3750 Euro für ein Kleidchen hinzublättern.

Damit ist demnächst allerdings Schluss, denn Vika Gazinskaya hat sich mit unserem derzeitigen Lieblingsschweden verbündet und schüttelt 14 Kreationen für & Other Stories aus dem Ärmel, die sowas von erschwinglich sind, dass wir jetzt schon alle Sparpläne kurzzeitig auf Eis legen müssen. Der 15. Mai jedenfalls ist vorgemerkt – dann nämlich gibt’s die “Vika Gazinskaya für & Other Stories“-Linie in allen Stories-Stores und online. weiterlesen

Inspiration // Blue Mood –
Kleinigkeiten in Blautönen

– 24.04.2014 um 10.19 – Inspiration Shopping

blue mood Inspiration // Blue Mood   <br/> Kleinigkeiten in Blautönen

Es gab eine Zeit, da mochte ich so ziemlich jeden Farbklecks außer Blau. Überhaupt wollte die gesamt Farbpalette von Türkis über Petrol bis Hellblau so gar nicht in mein persönliches Farbspektrum passen. Irgendwann allerdings kam Stella McCartney, holte das berühmt berüchtigte Yves Klein-Blau wieder aus dem Farbkasten und beeindruckte mich damit so nachhaltig, dass ich fast alle Nuancen des einst verschmähten Tons seit zwei Saisons wieder zu meinen Lieblingen zählen (Sorry, Türkis, du bleibst weiter raus).

Blaue Töne sind mein neues Weiß – und ein kurzer Blick in meinem Kleiderschrank verrät, dass das vorerst auch so bleiben wird. Blau drunter, drüber, untenrum und sogar auf den Nägel: Ich bleibe vorerst in Blue Mood – im positiven Sinne, versteht sich. weiterlesen

Wishlist // Top 10 Glücklichmacher im April

– 22.04.2014 um 11.29 – box1 Mode Shopping

shopping sommer top ten Wishlist // Top 10 Glücklichmacher im April Bei Instagram stolpere ich immer wieder über selten kluge Sprüche wie “I WAS SAD BUT THEN I BOUGHT SOMETHING ONLINE. I FEEL BETTER NOW.” Das ist natürlich traurig und man möchte, ist man denn in Besitz eines voll funktionstüchtigen Hirns, beim Anblick selbiger unentwegt mit den Augen rollen. Gewiss könnte jetzt auch angemerkt werden, dass es sich hierbei um eine große Portion Ironie handeln muss, ganz im Sinne des Sex and the city-Optimisus, aber nein. Freunde, ich sag’ euch, die Meisten da draußen meinen das ernst. 

Ich hoffe also, dass ihr versteht, was wir selbst mit “Glücklichmachern” meinen. Wunscherfüllungen nämlich, Inspirationshäppchen, und so weiter. Man muss die Dinge dort oben wirklich nicht besitzen. Aber vielleicht ist’s ja an der Zeit für eine kleine Belohnung, wer weiß. Ich zum Beispiel würde mich derzeit sehr über eine Vase in Tüten-Optik freuen, denke darüber nach, ob die Slipper von & other stories eine adäquate Chanel-Alternative oder schlichtweg arg daneben sind und wurde jüngst beim Anschmachten des Marmor-Ensembles erwischt. Ob ich am Ende zuschlagen werde, hängt jedenfalls nicht von meiner Stimmung ab <3  weiterlesen

Glücklichmacher // Mit dem Rookie Yearbook 2, Vans und einer Vase.

– 17.04.2014 um 7.52 – Accessoire box3 Shopping Wir

Foto1 Glücklichmacher // Mit dem Rookie Yearbook 2, Vans und einer Vase.Ich hätte tatsächlich meinen Allerwertesten darauf verwettet, dass ich nach jahrelanger Schachbrett-Slip-On-Abstinenz auch weiterhin standhaft bleiben würde, aber nix da. Spätestens seit letztem Jahr haben sie mich wieder, die Schluffi-Treter, die jedes Spießer-Outfit in eine Woge der Bequemlichkeit verwandeln. Ein Riesendankeschön gilt heute also dem Team von Vans, das mit der obigen Bandana-Überraschung gleich doppelt und dreifach ins Blaue traf. 

Was ich endlich geschafft habe: In Basics zu investieren. Fällt mir tatsächlich schwerer als gedacht, weil da nichts ist, das man mit Herzen in den Augen beäugen kann. Ich lerne aber weiterhin dazu und entdecke langsam die Freuden des praktikablen Einkaufens. Jedenfalls besitze ich jetzt nicht nur einen schwarzen Blazer, sondern auch neue weiße T-Shirts. Klingt langweilig, ist es auch, für mich steckt aber eine kleine Revolution dahinter. Was mich diesen Monat noch erfreut, lest ihr hier: weiterlesen

Styling Story // Susie Bubble für
& other stories

– 16.04.2014 um 12.17 – Allgemein Lookbook Mode

susie bubble and other stories Styling Story // Susie Bubble für <br/> & other stories Irgendwann einmal, da war Susie Lau aka Miss Style Bubble unsere Jane des Tages. Weil die Autorin, Redakteurin und Bloggerin auf die meisten Trends pfeift und stattdessen macht, was sie will. Weil sie erfindet, statt zu kopieren. Weil sie sich über Stilregeln hinweg setzt, weil sie selber denkt, statt anderen nach dem Schnabel zu reden, weil sie nicht nur modemäßig fit ist, sondern auch verdammt schlau. Wir sind also nicht im geringsten verwundert darüber, dass sich das Team von & other stories nach dem Über-Pärchen bestehend aus Michelle Harper und Jenny Shimizu, nach Kira oder Garbage-Frontftau Shirley Manson, jetzt auch Susie für ein paar halb-private Blder geangelt hat. 

In den Mini-Foto-Serien geht’s nämlich stets darum, zu sehen, wie die tollsten Damen der Welt ihre ganz persönlichen Lieblingsstücke vom quasi frisch geschlüpften H&M-Zögling stylen, nämlich immer anders als der Rest. Abziehbilder gibt’s schließlich schon zu genüge. In der Hauptrolle diesmal: Kunterbunte Prints aus der aktuellen S/S 14 Kollektion: weiterlesen

Press Days Berlin // & other Stories für den Winter 2014

– 14.04.2014 um 10.32 – Mode

stories1 Press Days Berlin // & other Stories für den Winter 2014

Vier Städte, vier Inspirationsquellen, ein Schuhhimmel, ein Taschentraum, Accessoires bis zum Abwinken und eine Beauty-Ecke, die sogar in Muffelchen Sarah die Beauty-Queen zum Leben erweckt. Seit ganz genau einem Jahr gibt es den hochwertigen Ableger aus dem Hause H&M bereits – und wir wollen uns einen Shoppingtag ohne & other Stories gar nicht mehr vorstellen. Nach anfänglichen Start-Schwierigkeiten gehört der Schwede längst zu den heimlichen Favoriten unter den Modeketten und wir konnten uns einen genaueren Blick auf den kommenden Herbst/Winter 2014 bei Prag PR natürlich nicht verkneifen.

Bereit für Trackpants, Troddeln und schönste Mäntel? Dann solltet ihr spätestens ab September mal bei & other Stories rumschauen. Es dürfte sich lohnen: weiterlesen

Bilder des Tages //
& Other Stories x Sunpockets –
und der nächste Store zieht nach Köln

– 04.04.2014 um 13.30 – Accessoire

stories Bilder des Tages // <br/> & Other Stories x Sunpockets   <br/> und der nächste Store zieht nach Köln

Mit Sonnenbrillen geht’s mir in etwa so wie mit geliebten Lippenstiften: Ich verliere sie. Ich weiß nicht genau, wie ich das immer anstelle, aber gerade meine Liebsten machen sich irgendwann allesamt vom Acker. Seither wird längst nicht mehr in überteuerte Designer-Brillen investiert, sondern lieber zu günstigeren Modellen gegriffen. Auch wenn’s manchmal ein bisschen in der Magengegend grummelt, ob die Gläser auch wirklich 1A und super schützend sind, kann ich mehrere 100 Euro für eine eher kurze Liaison nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Zwei Möglichkeiten gibt’s: besser aufpassen (ja, Mami!) oder auf etablierte Sonnenbrillen-Profis setzen.

Letzteres hat & other Stories nun in Angriff genommen und sich mit Sunpocket zusammengetan – die ikonischen Sonnenbrillenmodelle zum Zusammenklappen. Während ich bislang dachte, nur kleine Nerdys würden zu Klappbrillen greifen, erwische ich mich mal wieder selbst dabei, tatsächlich ein bisschen genauer drum rum zu schleichen. weiterlesen

Video des Tages //
Rendez-Vous mit Jeanne Damas –
für & other Stories

– 19.03.2014 um 11.47 – Film Inspiration Mode

jeanne damas Video des Tages // <br/> Rendez Vous mit Jeanne Damas   <br/> für & other Stories

Wir kommen aus unseren “aaawws”, “ohhs” und roten Herzchen im Kopf heute einfach nicht mehr heraus. Der Grund: Jeanne Damas für & other Stories aka der allererste Kurzfilm der schwedischen Modekette. Selten haben wir so ein gelungenes Modevideo gesehen, das auf solch zauberhafte Art und Weise inszeniert wurde und uns dabei so leichtfüssig den neuesten Schwung aus der aktuellen Kollektion präsentiert. Bloggerin, it-Girl und Model Jeanne Damas gehört an dieser Stelle abgeknutscht – Dank ihres ungekünstelten Charmes, ihres zerstreuten, leicht verrückten Charakters und nicht zuletzt: Dank ihrer natürlichen Schönheit. 

Wir sind längst Hals über Kopf in die französische Damen-Welt verliebt - und Madame Damas setzt dem Ganzen heute noch mal die Kirsche aufs Sahnehäubchen. weiterlesen