Großstadt-Indiander: Kavalis H/W 2010 Kollektion

27.10.2010 Allgemein, Mode

Meine Vorliebe für Ethno-Muster will einfach nicht schwinden. Schon als kleines Mädchen war nichts toller, als mit Federband im Haar und waschechter Kriegsbemalung das Baumhaus der Nachbarjungs zu besetzen. Deshalb lassen Kollektionen wie die der australischen Designerin Tina Kavalis mein Herz höher schlagen.

Zur Inspiration: Beinahe hätte ich geschrieben „erinnert an ein Totem“ – nach kurzer Recherche wurde ich jedoch eines Besseren belehrt: Tatsächlich handelt es sich hierbei nämlich um Muster, die an indianische Wappenpfähle erinnern – und genau diese werden häufig, aber fälschlicherweise Totempfahl genannt. Wie dem auch sei: Bei Kavalis treffen bunte Stickereien auf geometrische Formen, aufwendige Details und Transparenz. Wollmaterialien und gedeckte Grautöne relativieren großflächige Muster und auffällige Farben – der Indianerlook ist damit endlich reif für den Alltag. Meinen Favoriten seht ihr oben rechts – zu Weihnachten wünsche ich mir einen Goldesel.

Mehr von Tina Kavalis gibt’s hier.

via.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related