Für den schönsten Kussmund – Lippenfarbe im Test

06.11.2010 Allgemein, Beauty

Und so zogen sie los – und kamen nach drei Stunden mit einem Lippenstift zurück. So oder so ähnlich könnte die Story anfangen. Was aber dann kam, glich einer Entdeckungsreise. Noch nie in meinem Leben, habe ich so viel Zeit bei Douglas verbracht. Noch nie. Denn eigentlich wollte ich mir heute nur noch flott einen neuen Lippenstift besorgen: Zum einen, weil ich immer zu begeistert von Nikes Varianten bin. Zum anderen, weil  ich unbedingt einen Brombeerton haben wollte! Er sollte es werden, denn ich verliebte mich jux in ein hinreißendes Strahlen einer jungen Dame von einem Plakat. Dass sich dieses Vorhaben aber als so Zeitintensiv herausstellte, war eigentlich nicht geplant.

Und obwohl die Auswahl bei Douglas so enorm groß war, hatte ich trotzdem ständig etwas auszusetzen: Zu hell, zu fad, zu dunkel, zu lila. Und so überforderte ich nicht nur Anna, die tapfer mitkam, sondern auch noch gleich die Verkäuferin. Was sich bei der ganzen Probierei aber herausstellte: Der eigentliche Wunsch, einen Brombeerton zu bekommen irrte irgendwie dahin, sodass wir uns schließlich alle schönen Wintertöne samt der kommenden Frühjahrfarben auf die Lippen schmieren ließen. Einer geduldigen Verkäuferin sei dank, stellen wir euch hier mal unsere Auswahl der schönsten Kussmundfarben vor:

Der Winter wird dunkel:

Ich lag also mit meinem Wunsch nach einem Brombeerton gar nicht so daneben, denn die Lippenfarben für die kalten Tage sind wirklich richtig dunkel. Ob dunkler Gloss mit Goldschimmer, ein tief dunkler Braunton oder eben ein sattes, fast schwarzes Violett. Shiseido und Co. kommen mit wirklich mit tollen Kreationen daher. Mal matt, mal auffallend glänzend oder seidig schimmernd. Für jeden sollte etwas dabei sein. Und nicht nur die recht teuren Marken warten auf uns mit diesen Farbspielen, auch Hersteller wie Beyu oder Isadora sind gewappnet. Yves Sant Laurant wartet ab kommender Woche übrigens mit richtig viel Glitzer auf uns: Goldpartikel verstecken sich nämlich dann im Gloss – ob braun, rein im Goldton oder silber. Es funkelt und glitzert. Aber hier ersteinmal unsere vier liebsten Winetrtöne:

Im Frühjahr kommt die Farbe!

Oder auch Coral. Hach, dieser Ton ist uns doch bereits bei den Press Days in Berlin für den kommenden Frühjahr über den Weg gelaufen. Und so spiegelt die Farbe sich eben auch auf den Lippen wieder. Wir sind im Moment noch etwas blass, sodass der Farbton nicht richtig wirkt. Aber mit sonnenverwöhnter Haut sieht das Ganze sicher fantastisch aus. Was ausserdem noch super wirkte: das Orangerot von Artdeco. Haben viele Damen diesen Sommer schon auf ihren Lippen getragen – bleibt aber. Pink steht ebenso auf dem Plan, wie ein leichter Braunton. Hier unsere 4 Schönsten Lippenstifte:

Gekauft wurde übrigens doch ein Brombeerton! Und zwar der Chanel rouge Coco by Zantin und der passende Lippenkonturenstift. Es wird aber wohl in nächster Zeit auch nicht der Letzte gewesen sein, der sich in meiner Handtasche verirrt…

Für den schönsten Kussmund – Lippenfarbe im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related