Entdeckt: Schmuck bei Fashion loves People

22.11.2010 Allgemein, Accessoire

Wie oft frage ich mich, warum Schmuck so häufig an oberhässlichen Plastikhänden und -hälsern ausgestellt wird. Und wieso Labels es schaffen, ihre Mode in Lookbooks als wahren Augenschmaus darstehen zu lassen, Accessoires hingegen mehr als stiefmütterlich behandelt werden. Fashion loves People hingegen hat alles richtig gemacht – Ketten und Co stehen nicht im Fokus, sondern baumeln ganz unauffällig an hübschen Hälsen hübscher Mädchen, während das Drumherum eine ordentliche Stimmung transportiert – und zwar ganz schnörkellos und ungeschönt, aber durchaus sympathisch.

Den Mischmasch aus grafischen Elementen und indianisch angehauchten Mustern, Farben und Perlen mag ich sehr.  Der einzige Haken: So richtig schön wird’s, wie ich finde, irgendwie erst, wenn man gleich zwei oder drei schmale Ketten übereinander trägt. Hmps. Wenn man doch einen Goldesel hätte…

Die Preise für die Ketten im grafischen Ethno-Mix liegen bei ca. 50 Euro. Zum Shop geht’s hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related