Fund des Tages: Schmuck von nga waiata

20.05.2011 Allgemein, Accessoire

Schon des Öfteren bin ich über die hübschen Ringe des neuseeländischen Brands nga waiata gestolpert, die sich zweier wunderbaren Elemente bedienen: Holz und Edelsteinen. Am Anfang wusste ich nicht so recht, ob ich die Stücke bloß wegen meiner Krystall-Leidenschaft schön finde, oder ob da doch noch mehr mitschwingt. Fakt ist, dass sie durch die Fassung aus Holz mal ganz anders daher kommen und neben Gold und Silberschmuck verdammt unkompliziert wirken.

Der Haken an der ganzen Sache, weshalb ich sie nicht schon längst in meinem Schmuckkästchen beherberge?

Ich weiß einfach nicht, wo ich sie her bekommen soll. Der Webstore ist noch nicht online und auch sonst scheint man die Stücke von nga waiata nicht online erstehen zu können. Bei Barneys soll es sie geben. Vielleicht findet Nike bei ihrem Übersee-Aufenthalt ja die Zeit, sich dort einmal umzuschauen. Oder kennt ihr ähnliche Ringe, die ich auch hier in Deutschland kaufen kann? Ich hätte doch so gern ein solches Modell…

nga waiata ist übrigens ein Wort aus der Sprache der Ureinwohner Neuseelands, der Maori, und bedeutet Song bzw Musik.  Ich jedenfalls liebe dich Kombination aus Mineralen und recyceltem Holz Made in New Zealand. Gefällt’s euch auch?

Via wherethelovelythingsare und inattendu

4 Kommentare

  1. Tine/Inattendu

    Hallo Sarah, schreib ihr einfach mal eine eMail (ngawaiata@ngawaiata.com), sie verschickt auch so. Sind allerdings ziemlich teuer (aber wunderschön!)
    Lieber Gruss
    Tine

    Antworten
  2. Sarah Artikelautor

    Ui liebe Tine, danke für den Tipp! Ziemlich teuer heißt in etwa? Ich konnte nämlich keine Preise auf der Website finden!

    Antworten
  3. Marlies Braun

    Hallo Tiny,
    ich lebe in Österreich und bin zufällig auf diese Seite gestoßen. Oh Wunder, sind das bezaubernde
    Ringe. Ich hätte auch gern so einen, wenn ich ihn mir leisten kann, hoffentlich sind sie nicht zu teuer.
    Kannst Du sagen, wo ich so ein Exemplar bekommen kann?
    Ganz lieben Dank und ein wunderschönes 2015 schickt Dir
    Marlies von Salzburg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related