Resort 2012: Chloë Sevigny für Opening Ceremony

08.06.2011 Allgemein, Mode

Die Resort-Saison ist eröffnet und die Labels veröffentlichen nach und nach ihre Zwischenkollektionen. Die Zeit für die Präsentationen der Resortkollektionen ist perfekt, denn wir können uns jetzt passend zu den warmen Temperaturen doch am besten vorstellen, ob wir im Frühjahr 2012 bereit sind für die neuen Trends, oder nicht? Mir fällt es auf jeden Fall immer deutlich leichter, als mir Kollektionsvorstellungen im Winter anzuschauen, die für den Sommer angepriesen werden.

Geht es nach unserer liebsten Chloë Sevigny und ihrer Zwischenkollketion für Opening Ceremony, so tragen wir im kommenden Frühjahr auf jeden Fall ganz viel Leder! An dieser Stelle könnte auch schon der Punkt folgen, dann würden wir aber die schönste Besonderheit daran vernachlässigen.

Chloë schickt die Models zum ersten Mal überhaupt für ihre Kollaboration über den Laufsteg – und das kann sich sehen lassen: hübsche Stücken sind zum Beispiel mit Leder-Spitze verziert! Neben kleinen Cut-Outs sind die schwarzen Leder-Röcke und -Kleider also versehen mit Rüschen und niedlichen Details – ein weißes Pendant gibt es ebenfalls: „It’s the good and the bad, the light and the dark,“ so Chloë. „If you want to wear this in white, you can have your angelic moment. And if you want to go dark…“

Was uns noch auffällt: zarte Korsetts, die zu Jeans und Leder kombiniert werden; recht viel Haut wird durch immer wieder auftauchende Cut-Outs, vor allem an der Schulterpartie, präsentiert und College Jacken dürfen ebenso wenig fehlen wie Plateau-Schuhe im Sneaker-Style und zarte Sandalen.

Es ist 80er, es ist durcheinander aber es sitzt, es ist tragbar und es ist sowas von Chloë, dass wir mit Überzeugtheit sagen können, dass sie wieder eine äußerst authentische Kollektion mitdesignt hat. Merci!

Die gesamte Resortkollektion von Chloë Sevigny für Opening Ceremony findet ihr hier.

Mehr von

Related