Pläne fürs Wochenede: Down by The River Festival Berlin + Mixtape

18.07.2011 Musik, Accessoire, Event, Berlin


Die meisten von uns haben ihren alljährlichen Festivalbesuch spätestens mit der Fusion oder dem Melt! vielleicht schon hinter sich gebracht. Wobei „hinter sich gebracht“ allzu negativ belegt ist, besser passt wohl „abgefeiert“. Weil am Ende der Musiktage schon mal das ein oder andere Tränchen vergossen werden kann, einfach so weil’s viel zu schnell vorüber ging, legt Berlin immer noch einen Schmankerl oben drauf: Beim Down By The River am kommenden Samstag, dürfen ausnahmsweise auch die Zelte im Keller bleiben.

Zelebriert werden nämlich „unerhörte und windschiefe Töne“ und zwar ganz stilecht am Fluss. Weil die Bar 25 aber leider das Zeitliche gesegnet hat, wird im diesen Jahr umdisponiert: Neuer Veranstaltungsort ist Bar-Nachfolger „Kater„, praktischerweise direkt gegenüber. Fast 2o Bands werden Samstag-Nachmittags und die komplette folgende Nacht auf zwei Bühnen die Köpfe zum Glühen und Ohren zum Träumen bringen.

Zum Line-Up gibt’s netterweise eine kleine Playlist, unsere Favoriten stehen aber schon jetzt fest: Viking Moses und Mary Ocher dürfen auf keinen Fall verpasst werden.

Tickets gib’s für 15 Euronen hier.

Down By The River Festival 2011 by downbytheriver


Ort: Kater, links neben Kiki Blofeld, U8 Heinrich-Heine-Str.
Eingang: über die Michaelkirchstr. 22/23 (direkt an der Spree über ein leeres Grundstück)
Entry: Michaelkirchstr. 22/23

via Spex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related