Entdeckt: „Black Cab Sessions“ – diesmal mit FEIST

25.10.2011 Allgemein, Musik

Feist from Black Cab Sessions on Vimeo.

Na was haben die Jungens von Hirngerechte Gestaltung denn da mal wieder Feines für uns herausgekramt? -Die Website „Black Cab Sessions„, auf der Künstler in ein typisch britisches Taxi manövriert werden und auf kleinstem Raum für uns live performen. Authentisch, nah und ungeschminkt – so präsentierten sich kürzlich erst FEIST mit ihrem Lied „Undiscovered First“ aus dem erfolgsversprechenden Album Metals im Black Cab – Bon Iver, Lykke Li, The Kooks, Johnny Flynn oder The Cool Kids und viele mehr nahmen schon vor ihnen Platz – und zwar genau hier. One Take und ab dafür.

Schaut mal rein und fahrt eine Runde Taxi mit eurer liebsten Band – schöne Idee und ungekünstelte Umsetzung. Eine Seite, die wir uns merken sollten! Liebsten Dank, Gestalter Mo.

Entdeckt: „Black Cab Sessions“ – diesmal mit FEIST

  1. teresa

    Eine schöne Idee, aber an Vincent Moons „La Blogotheque“ kommen die Videos bei Weitem nicht ran. Die Bands spielen hier auf der Straße, in Bars oder Privatwohnungen und integrieren dabei oft Passanten. Wenn du die noch nicht kennst, unbedingt ansehen (ein guter Start: Architecture in Helsinki und The Shins)!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related