Update: Versace x H&M – Die Kampagne der Cruise Collection 2012

04.01.2012 Allgemein, Mode

Was wäre ein neuer Start ins neue Jahr ohne ein H&M Update? Eben, irgendwie ein ungewöhnlicher Auftakt. Für H&M Gegner und Versace-Ablehner entschuldige ich mich an dieser Stelle ein klein bisschen, für H&M-Liebhaber und Versace-Fanatiker dürfte diese News allerdings durchaus von Interesse sein: erste Kampagnen-Bilder der kommenden Cruise Collection aus der wohlbekannten Liebschaft wurden dieser Tage hochoffziell veröffentlicht.

Zu sehen: Abbey Lee Kershaw und Männermodel River Viiperie räkeln sich am Pool und machen uns mit Kollaboration Numéro 2 ordentlich Lust auf den Sommer. Ab dem 19. Januar erwartet euch exklusiv online also eine ordentliche Ladung Urlaub, Sehnsucht und gleichzeitige Vorfreude auf unsere liebste Jahreszeit. Und wir stellen fest: Kleine Früchtchen, die auf weißem Untergrund tanzen, eine Bikini-Linie und sogar die Nachtwäsche schauen doch gar nicht mal so verkehrt aus, oder? 

Im Groben und Ganzen wird’s weniger kitschig, dafür bleibt’s natürlich Versace-like verspielt. Wer sich einfach gar nicht mit dieser Kollaboration anfreunden mag, der wird auch beim zweiten Teil der Versace und H&M Liaison was zu meckern finden, wir aber sind von dem ein oder anderen Stück durchaus angetan.

Auf güldene Pumps, rosafarbene Kleidchen und Bikinis mit Schmetterlingen wird vielleicht weiter verzichtet, aber Beeren auf Shorts und Blusen können zu eher cleanen Lieblingsstücken sicherlich gut kombiniert werden, oder was meint ihr?

Während es bei den Ladies also eher hell und verspielt zugeht, hat das Team um Donatella Versace für die Männer klassischere Stücke entworfen, die in gedeckteren Farben daher kommen: ein Wollsakko mit Lederdetails, Jeans und Jeanshemden sowie Bundfaltenshorts aus Baumwolle oder Denim sollen den Mann im Sommer begleiten.

Wir bleiben derweil hochgespannt, was ihr vom neuesten Ergebnis haltet. Der Hype um die Designerkollaboration jedenfalls scheint ein Stück weit abgeebbt, oder nicht?

Alle Bilder via H&M. Noch mehr Kampagnenbilder findet ihr übrigens bei der lieben Anne von Les Attitude.

 

Mehr von

Related