Lookbook // Harmony Paris S/S 15
von Basics, Fliesen & New Balance

26.03.2015 Mode, Schuhe, box3

harmony paris ss15 new balance bergdorf goodmanWer zufällig schonmal davon geträumt hat, es gebe plötzlich ein Label, das es vermag, die irrwitzige Brücke zwischen A.P.C, Jacquemus und Vladimir Karaleev zu schlagen und dabei trotzdem noch halbwegs erschwinglich zu bleiben, der dürfte seit der Geburtsstunde von HARMONY PARIS im Jahr 2014 unter Schnappatmung leiden. Wen’s interessiert: Zu verdanken haben wir das Ganze David Obadia, dem Co-Gründer des Brands Brooklyn We Go Hard, für das wir einst vor dem Kamera standen, als wir noch knackig um den Hintern herum waren.

Soeben stolperte ich also noch fröhlich und munter über die brandneuen Lookbookbilder für den kommenden Sommer – seither bin ich traurig. Wegen der wahnsinnig schönen Fliesen im Hintergrund, von denen ich schon seit Kindertagen schwärme, die aber leider noch immer nicht bei mir einziehen durften und konnten (an dieser Stelle bitte ich um Fliesen-Dealer-Tipps). Und wegen der New Balance Sneaker, die irgendwann aus unerfindlichen Gründen in einem schwarzen Loch meines eigenen Modekosmos verloren gegangen waren. Wieso eigentlich? Ist es wahrscheinlich kein Zufall, dass Bergdorf Goodman gerade erst die NB Grey Kollektion launchte. Geschickt, ihr Schlingel. Ab Samstag stehen besagte Modelle übrigens auch im VOO Store für uns Berliner bereit.

Das Lookbook:

Bilder via Stylemag
Hier lang geht es zur aktuellen Kollektion von Harmony Paris
.

Noch mehr New Balance: 

 


5 Kommentare

  1. Hannah

    Man braucht wirklich mehr erschwingliche Alternativen zu den Designern, daher ein großes Plus an diese Marke!

    P.S. Die Fliesen erinnern mich sehr stark an die bekannte Cèline Kampagne von Jürgen Teller mit Daria Werbowy! Aber Inspiration darf sich ja jeder holen 🙂

    Antworten
  2. Ina Nuvo

    das ist ja mal ein richtig cooles label! und tatsächlich im vergleich mit den „großen“ sehr leistbar! 🙂

    die schwarzen NBs würde ich sogar selber anziehen, obwohl ich bisher ausschließlich bei den weissen sneakern geblieben bin! aber die saison ist ja noch jung, genug zeit zum experimentieren 😀

    Liebe Grüße
    Ina von ina-nuvo.com

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related